News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Erste Bilder: Kia verrät neue Infos zur IAA-Studie Niro

Kia Niro IAA 2013

Bereits vor drei Wochen machte Kia neugierig auf die IAA 2013 (12. bis 22. September), versprachen die Koreaner doch eine trendige Studie im B-Segment. Nun haben die Asiaten mehr verraten und erste Bilder veröffentlicht!

Auch einen Namen hat die Studie mittlerweile bekommen, Niro wird das schwarz lackierte Concept Car heißen. Optisch dürfte der Koreaner jedenfalls auffallen, was allerdings nicht allein an den Scherentüren liegt. Gezeichnet ist die Studie nämlich als sportlicher Crossover, weswegen das Modell als Ausblick auf ein mögliches Mini-SUV von Kia gilt.

Kia Niro IAA 2013

Studie Kia Niro: Schwarz mit Scherentüren

Tatsächlich will die Hyundai-Schwester auf der IAA Kundenreaktionen testen, womit eine Serie des Kia Niro durchaus möglich ist. Konkurrenz würde der Kia Niro beispielsweise im kleinen Juke von Nissan finden.

Beim Antrieb setzen die Asiaten ebenfalls auf Innovationen, ohne vor der IAA jedoch konkret zu werden. Möglich für die im Frankfurter Europa-Designcenter designte Studie wäre ein Hybrid oder sogar ein Elektroantrieb, was zum Konzept eines urbanen Crossovers passen würde. Mit einer eventuellen Serie würde der Niro den vierten Kia-Kleinwagen nach Rio, Venga und Soul stellen.

Kia Niro IAA 2013
Bilder Kia

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 5 Gäste online.