News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Skoda Fabia & Fabia Combi: Dritte Generation in Paris enthüllt

Skoda Fabia Combi 2014

Erste Bilder gab es längst, auch die Premiere war kein Geheimnis mehr. Nun aber hat Skoda Auto endlich seinen neuen Fabia dritter Generation in Paris live enthüllt und neben der Kombilimousine auch gleich den Kombi dabei.

Skoda hat auf dem Pariser Autosalon (bis 19. Oktober) seinen neuen Fabia III vorgestellt und der Kombilimousine gleich den neuen Fabia Combi III (Bild oben) zur Seite gestellt. Komplett neu entwickelt ist „der neue Fabia einfach mehr Auto“, wie Skoda-Chef Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland erklärt. Optisch fällt vor allem das geschärfte Design auf, das Designelemente der Studie Skoda VisionC enthält. Neue Motoren und weniger Gewicht versprechen zudem weniger Verbrauch und Emissionen, die laut Skoda um bis zu 17 Prozent reduziert wurden.

Skoda Fabia Combi 2014

Premiere in Paris: Skoda zeigt neuen Fabia

Parallel begeistert der neue Skoda Fabia III mit mehr Platz. Der Innenraum ist länger (+21 mm) und breiter (+8 mm), der Kofferraum wächst auf 530 Liter (bei umgeklappter Rücksitzlehne 1.395 Liter) und besticht auf Wunsch mit variablen doppelten Ladeboden. Die bekannten Simply Clever-Lösungen beinhalten bis zu 17 praktische Lösungen wie Eiskratzer in der Tankklappe oder Cupholder in der Mittelkonsole, darunter zehn neue Features. Außerdem wird der neue Skoda Fabia via MirrorLink und SmartGate-Technik voll vernetzt.

Skoda Fabia Combi 2014

Als Motoren stehen dem neuen Skoda Fabia drei Benziner und ebenfalls drei Diesel auf Basis der neuen MQB Antriebstechnologie des Volkswagen Konzerns zur Wahl, die allesamt die Euro-6-Abgasnorm erfüllen und mit Start-Stopp sowie Bremsenergie-Rückgewinnung (Rekuperation) kombiniert sind. Die Benziner stemmen 75 bis 110 PS (55 bis 81 kW), die Dreizylinder-Diesel 75 bis 105 PS (55 bis 77 kW). Geschaltet wird manuell oder über DSG. Sparmodell wird der Skoda Fabia GreenLine (ab 2015), der nur 3,1 Liter auf 100 Kilometer schluckt und lediglich 82 Gramm CO2 pro Kilometer emittiert.

Skoda Fabia III 2014

Fabia III: Mehr Radstand und Spur, Sicherheit

Eine größere Spur (+30 mm) und mehr Radstand (+5 mm) dürften Handling und Komfort entgegen kommen. Trotz mehr Technik ist der neue Fabia jedoch um bis zu 55 Kilogramm leichter, der Skoda Fabia Combi mit 1.0 MPI-Dreizylinder wiegt beispielsweise nur 1.004 Kilogramm. Für Sicherheit im Skoda Fabia III sorgen schließlich Front Assistent samt City-Notbremsfunktion (optional), Multikollisionsbremse, Driver Activity Assistent (Müdigkeitserkenner), Berganfahrhilfe, elektronische Reifendruckkontrolle, XDS+ (erweiterte elektronische Differenzialsperre) oder bis zu sechs Airbags.

Skoda Fabia III 2014

Dazu kommen innovative Komfortsysteme wie Keyless Start, Parkdistanzkontrolle (vorn und hinten), Regenlichtassistent, die neue elektro-mechanische Servolenkung C-EPS, Panorama-Glasdach, Touch Display mit Wischfunktion oder Klimaanlage. Zu bestellen ist der neue Fabia übrigens ab sofort und ab 11.790 Euro. Der Fabia Kombi folgt Januar 2015, Preise scheinen noch keine bekannt.

Bilder: Skoda

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 7 Gäste online.