News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Kia Sportage: Luxus-Paket & SUV Sondermodell für Einsteiger

Kia Sportage Dream-Team Edition

Mit dem Sportage baut Kia seit 1994 seinen kleinen SUV, der 2010 in dritter Generation auf den Markt kam. Nun wollen die Koreaner „Einsteiger“ locken und bringen dafür ein Sondermodell. Ebenfalls neu ist ein Luxus-Paket.

Kia wertet seinen erfolgreichen SUV Sportage - neben dem Kia ceed in Deutschland der Topseller der Marke - auf und verpasst diesem ein Luxus-Paket. Die beliebte Sonderausführung Dream-Team Edition ist ab sofort mit dem limitierten Premium+ Paket zu bestellen, welches ein 7-Zoll-Kartennavigation samt 7-Jahre-Update, schwarze Teilledersitze, Soundsystem inklusive Subwoofer und externer Endstufe, LED-Rückleuchten oder die Spritspar-Ausstattung EcoDynamics mit Start-Stopp-System und Energie-Regenerationssystem mitbringt.

Schon die Serienausstattung bietet zudem Klimaautomatik, Sitzheizung (vorn und hinten außen), beheizbares Lenkrad, intelligentes Parksystem, Rückfahrkamera, Audiosystem, Supervision-Instrumente, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, elektrisch anklappbare Außenspiegel, Nebelscheinwerfer, LED-Tagfahrlicht und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Erhältlich für die Motorisierungen 1.6 GDI und 1.7 CRDi (jeweils Euro 6) steigert das Paket den Kundenvorteil der Sportage Dream-Team Edition auf bis zu 4.140 Euro.

Sportage: SUV Basisversion als neues Sondermodell

Auch das Sportage-Basismodell Attract bessert Kia nach. Als „Edition 7“ umfasst der Kia Sportage 1.6 GDI fast 20 Elemente mehr, wobei zur Serie bereits Klimaanlage, Audiosystem, Bordcomputer, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Leichtmetallfelgen in 16 Zoll oder ein klimatisiertes Handschuhfach gehören.

Als Edition 7 kommen nun Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Sitzheizung vorn und hinten (äußere Sitze), Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Geschwindigkeitsregelanlage, höhen- und tiefenverstellbares Multifunktions-Lederlenkrad, Lederschaltknauf, Parksensoren hinten, Regensensor, LED-Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, Abbiegelicht (statisch), Chrom-Kühlergrill mit Keildesign, Seitenfenster mit Chromlinie, Türgriffe in Chromoptik und Dachreling sowie die spritsparende EcoDynamics-Ausstattung dazu. Kosten soll der Kia Sportage 1.6 GDI „Edition 7“ 22.990 Euro, womit der Aufpreis der Mehrausstattung lediglich 2.400 Euro beträgt.

Bild: Kia

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 14 Gäste online.

Benutzer online

  • menace