News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

BMW 3er 2019: Neue Motoren, Farben und Optionen

BMW pimpt zum Sommer 2019 einige seiner Modellreihen, darunter seinen 3er. Die Mittelklasse steht ab Juli mit neuen Motoren, neuen Farben sowie neuen Optionen beim Händler. Alle Infos...

BMW 3er 2019 330e

BMW schärft seine neue Mittelklasse 3er G20. Zum Beispiel mit neuen Antrieben. Neu ist erstens ein Sechszylinder in Reihe, der fortan den BMW 340i xDrive befeuert. Der Benziner liefert 275 kW bzw. 374 PS und schluckt im Mix 7,5 l/100 km (CO2: 172 g/km). Gepaart ist der Sechsender mit Allrad (xDrive), dem 8-Gang Steptronic Sportgetriebe sowie einem M Sportdifferential. Dazu spendiert BMW obendrein eine Sportabgasanlage, die satten Sound verspricht. So rennt der BMW 340i xDrive in nur 4,4 Sekunden von null auf Tempo 100. Der xDrive Allrad steht übrigens ab Juli 2019 auch drei weiteren Motoren zur Option. Konkret 320i, 330i sowie 330d.

Den zweiten neuen Antrieb im 3er-Programm stellt der BMW 330e mit Plug-in-Hybrid (Bild). Dieser kombiniert einen zwei Liter großen TwinTurbo-Benziner mit einer E-Maschine, womit im Fazit 252 System-PS (185 kW) sowie 420 Nm anliegen. Im neuen XtraBoost-Modus sind es sogar bis zu 215 kW bzw. 292 PS. Dennoch begnügt sich der 3er Plug-in-Hybrid mit gerade mal 1,6 bis 1,9 l/100 km (plus 14,8 bis 15,4 kWh/100 km), was einer CO2-Emission von nur 37 bis 43 g/km entspricht. Zumindest auf den ersten 100 km bei vollem Akku. Dieser speichert übrigens 12,0 kW und erlaubt bis zu 66 km rein elektrisches Fahren, was die guten Werte erklärt.

BMW 3er 2019: Neue Farben, neue Optionen

Somit stehen dem BMW 3er 2019 künftig drei Benziner und drei Diesel zur Option. Fünf davon sind mit Allrad kombinierbar. Auch das M Sportfahrwerk sowie das adaptive M Fahrwerk sind ab Juli 2019 für andere 3er-Versionen erhältlich. Bis dato waren diese Fahrwerke allein dem M Sport vorenthalten.

Parallel sind für den BMW 3er 2019 neue Lackierungen zu haben. Und zwar Citrinschwarz metallic, Oxidgrau metallic, Frozen Dark Grey metallic oder Brillantweiß metallic. Weitere Neuheiten ab Juli sind ein BMW Individual Lederlenkrad, BMW Individual Interieurleisten in drei Ausführungen, die erweiterte Lederausstattung Merino oder die BMW Individual Volllederausstattung Merino. Letztere verziert zusätzlich den oberen Bereich der Instrumententafel und die Türbrüstungen mit schwarzem Walknappa-Leder. Beide Lederausstattungen sind in jeweils fünf Farben erhältlich.

Die erweiterte Lederausstattung ist zudem Bestandteil der neuen BMW Individual Komposition. Weitere Extras dieses Pakets sind Leichtmetallräder in 19 Zoll, eine BMW Individual Lackierung, Sportsitze, Lederlenkrad und ein Dachhimmel in Anthrazit. Ebenfalls neu ist das Modell M Sport Individual. Dieses basiert auf dem M Sport, bringt jedoch einige weitere (O-Ton BMW) „stillvolle Details“ mit.

Bild: BMW

Werbung

Girokonto für null Euro

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 3 Gäste online.

Benutzer online

  • menace