News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Eingepreist: Neuer Toyota RAV4 V ab 29.990 Euro

Seine Premiere gab der neue Toyota RAV4 V schon vor Wochen, nun ist das neue Kompakt-SUV endlich eingepreist. Los geht es ab 29.990 Euro. Zur Wahl stehen ein Benziner und ein Hybrid, einen Diesel gibt es nicht.

Toyota RAV4 V 2019

Sein Debüt feierte er im April (New York), seine Europapremiere im Oktober (Paris). Zum Ende des Jahres verrät Toyota endlich die Preise des neuen Kompakt-SUVs. Eingepreist ist der RAV4 fünfter Generation demnach ab 29.990 Euro. Zur Wahl stehen ganze sechs Linien, ein Benziner und ein Hybrid - aber kein Diesel.

Ausstattung Toyota RAV4 V 2019

Zur Serie zählen jedenfalls schon im Basismodell Voll-LED-Scheinwerfer, Klimaanlage, ein Audiosystem mit Freisprecheinrichtung via Bluetooth sowie ein TFT-Display in Farbe und 4,2 Zoll. Sicherheit garantiert unter anderem der Notruf eCall, der bei auslösenden Airbags automatisch die Rettungskräfte alarmiert. Außerdem das neue Toyota Safety Sense System mit erweiterten Funktionen. So erkennt das Pre-Collision Notbremssystem nun auch Fußgänger bei Tag und Nacht sowie Fahrradfahrer bei Tag. Ebenfalls zur Serie des neuen RAV4 zählen eine adaptive Geschwindigkeitsregelanlage (ACC) und ein Spurhaltesystem.

In den höheren Linien sind weitere Features inbegriffen. In der Linie Comfort etwa das Toyota Touch System mit einem freistehendem Bildschirm in acht Zoll oder ein Multiinformations-Display in sieben Zoll mit analoger und digitaler Darstellung. Das Navi Touch & Go ist ab der Business Edition Serie, eine induktive Ladestation für Smartphones ab der Line Style Selection. Ab der Linie Club-Niveau enthält der neue Toyota RAV4 V als erster Toyota überhaupt den „Smart View Mirror“: ein digitaler Innenspiegel samt einer zusätzlichen Rückfahrkamera. Das Topmodell Lounge ab 43.990 glänzt schließlich mit belüfteten Frontsitzen, Frontscheibenheizung, Sitzheizung für die Rücksitze und Lederausstattung. Die Optionen hält Toyota übrigens recht kurz. Zur Wahl stehen zum Beispiel ein elektrisch öffnendes Panorama-Schiebedach oder eine Anhängevorrichtung.

Die Motoren des Toyota RAV4 V 2019

Auch bei den Motoren ist die Auswahl recht begrenzt. Zur Optionen stehen lediglich ein Benziner und ein Hybrid. Einen Diesel gibt es im neuen RAV4 - wie schon in Yaris, Aygo oder Corolla - keinen mehr. Der Benziner liefert aus zwei Litern Hub jedenfalls 170 PS (125 kW) und schluckt laut Toyota 6,1 bis 6,4 l/100 km (CO2: 140 bis 145 g/km). Der neue Hybridantrieb begnügt sich sogar mit 4,7 bis 4,8 l/100 km (CO2: 105 bis 107 g/km). Obwohl die Systemleistung von 218 PS auf 222 PS bzw. 163 kW steigt. Obendrein liefert ein zweiter E-Motor zusätzliches Drehmoment an die Hinterachse.

Ausführliche Infos zum neuen Toyota RAV4 erhalten Sie auf SUV-Motors.DE!

Bild: Toyota -Quelle: suv-motors.de

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 11 Gäste online.