News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Skoda Fabia: neue Sondermodelle Cool Plus & Clever

Skoda legt von seinem jüngst aufgefrischten Fabia gleich zwei neue Sondermodelle auf. Und zwar den Skoda Fabia Cool Plus und den Skoda Fabia Clever. Logisch, dass beide ein paar Extras und dicke Preisvorteile mitbringen.

Skoda Fabia Cool Plus & Skoda Fabia Clever

In Genf stellte Skoda den gelifteten Fabia vor, der mittlerweile ab 13.490 Euro eingepreist ist. Zum Start der Modellpflege legen die Tschechen zwei Sondermodelle auf: den Fabia Cool Plus sowie den Fabia Clever.

Sondermodell Skoda Fabia Cool Plus

Der Skoda Fabia Cool Plus ist in Serie mit Klimaanlage und einem Surround Soundsystem versehen, womit die Edition ihrem Namen quasi alle Ehre macht. Gute Stimmung auf der Fahrt verspricht zudem das Infotainmentsystem Swing samt einem Bildschirm in 6,5 Zoll, das über einen SD-Slot und USB-Anschluss verfügt. Dank dem 3,5-Zoll-Screen des Bordcomputers erhält der Fahrer Infos zu Tempo, Reichweite und Kilometerstand. Via Skoda Connect Care sind Pannenhilfe, Info- und Notruf sowie proaktive Dienste wie eine Terminplanung für den Service oder ein Zustandsbericht des Fahrzeugs an Bord. Außerdem ist ein Fernzugriff möglich, mit dem diverse Funktionen und Einstellungen des Fabia per Smartphone und App zu steuern sind.

Eingepreist ist der Skoda Fabia Cool Plus schließlich ab 13.690 Euro (Kombi ab 14.290 Euro). Den Preisvorteil nennt Skoda in Kombi mit dem optionalen Enjoy-Paket mit bis zu 2.540 Euro.

Sondermodell Skoda Fabia Clever

Der Skoda Fabia Clever ist ebenfalls in Serie mit Klima und Surround Soundsystem gepimpt. Außerdem mit modernen Helfern wie Fahrlichtassistent, Nebelscheinwerfer samt Abbiegefunktion oder (ab dem Motor mit 95 PS) ein adaptiver Abstandsassistent. Dazu spendiert Skoda das Konnektivitätsfeature SmartLink+, welches per USB Smartphones einbindet und so die Nutzung typischer Apps über das Infotainment erlaubt. Zuletzt gehört noch eine Freisprecheinrichtung per Bluetooth zur Serie.

Die Preise des Skoda Fabia Clever starten bei 16.150 Euro bzw. als Kombi bei 16.750 Euro. Mit den optionalen Paketen „Licht & Sicht“ sowie „Infotainment“ spart der Skoda Fabia Clever bis zu 3.270 Euro.

Motoren für Fabia Cool Plus & Clever

Als Antrieb stehen den zwei Edition schließlich vier Benziner - der Diesel ist mit der Modellpflege gestrichen - parat, die durchweg die neue Norm Euro 6d-temp erfüllen. Den Basismotor stellt der kleine 1.0 MPI mit 55 kW bzw. 75 PS, der im Mix 4,8 bis 4,9 l/100 km (CO2: 110 bis 111 g/km) schluckt. Als nächstes folgt der 1.0 TSI mit 70 kW bzw. 95 PS, der sich 4,5 bis 4,6 l/100 km (CO2: 103 bis 106 g/km) gönnt. Beide Motoren sind jeweils mit einer manuellen 5-Gang Schaltung gepaart.

Für den Fabia Clever (nicht für den Fabia Cool Plus) ist außerdem der 1.0 TSI mit 81 kW (110 PS) erhältlich, je nach Wunsch mit &-Gang Schaltgetriebe oder 7-Gang DSG. Als Handschalter verbraucht der Motor 4,6 bis 4,7 l/100 km (CO2: 105 bis 107 g/km), mit DSG hingegen 4,6 bis 4,8 l/100 km (CO2: 105 bis 110 g/km). Beide TSI sind mit einem Ottopartikelfilter aufgewertet.

Davon ab bietet Skoda für die Fabia Sondermodelle (gegen Aufpreis) drei neue Assistenten an. Neben dem Fernlichtassistenten sind das ein Spurwechsel- und ein Ausparkassistent.

Bild: Skoda

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 17 Gäste online.