News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Dacia Duster: Zwei neue Blue dCi-Diesel mit SCR

„Blue dCi“ nennt Dacia seine neue Dieselgeneration, die via SCR-Kat (AdBlue) besonders sauber ist. Die Motoren sind als Blue dCi 95 sowie als Blue dCi 115 für den Dacia Duster erhältlich und bieten auch noch mehr Power.

Dacia Duster 2018

Dacia bringt zwei neue Turbodiesel für sein neues SUV Duster auf den Markt. Sowohl der Blue dCi 95 wie auch der Blue dCi 115 sind mittels SCR-Katalysator (Ad-Blue) mit modernster Abgasreinigung versehen. SCR steht für Selective Catalytic Reduction und wandelt per Harnstofflösung (AdBlue) die gefährlichen Stickoxide in Stickstoff und Wasser. Sprich: in ungefährliche Produkte.

Dacia Duster mit AdBlue: fünf PS mehr

Parallel bringen die Blue dCi Diesel weitere Neuerungen mit. Zum Beispiel einen auf 2.000 bar gesteigerten Einspritzdruck und einen neuen Luft-Wasser-Wärmetauscher, der die Ladeluft noch einen Tick effizienter kühlt. Das Fazit dieser Modifizierungen sind fünf Pferdchen mehr Leistung und sogar 30 Nm mehr Drehmoment beim Blue dCi 95. Gepaart sind die Turbodiesel schließlich auch noch mit einem neu abgestuften Getriebe.

Der neue Blue dCi 95 ist übrigens exklusiv dem Duster 2WD mit Frontantrieb vorenthalten und startet laut Dacia bei 13.700 Euro. Der Blue dCi 115 dagegen ist für Fronttriebler (2WD) wie Allrader (4WD) erhältlich. Mit Frontantrieb startet der Blue dCi 115 bei 15.900 Euro, mit variablen Allrad ab 17.800 Euro. Mit Frontantrieb sind Bestellungen ab sofort möglich, die Versionen mit Allrad folgen dagegen erst später.

Beide Blue dCi Diesel kommen zudem Schritt für Schritt in anderen Modellen des Renault-Ablegers zum Einsatz.

Bild: Renault

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 9 Gäste online.