News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

DS 3 Black Lézard: Nur 15 Sondermodelle für Deutschland

DS 3 Black Lézard heißt die neueste Edition des Topsellers von DS. Der Haken: Der Black Lézard ist knallhart limitiert. Nach Deutschland kommt nur eine kleine Miniauflage. Diese aber in drei Farben und mit vielen Extras.

DS 3 Black Lézard 2018

DS Automobiles pimpt sein Erfolgsmodell DS 3 zur Black Lézard Edition. Bei dessen Optik ließen sich die Franzosen von den Trends aus der Haute Couture inspirieren. Das Fazit zeigt vor allem das Dach. Dieses erinnert in seiner Struktur an Reptilienleder. Parallel pimpt das Design „Black Lézard“ Türen und die Zierleisten am Dachbogen. Der Clou: Diese Details sind per Handarbeit gefertigt.

DS 3 Black Lézard: Design und Farben

Apropos Design: Verfügbar ist der DS 3 Black Lézard 2018 in drei Farben. Und zwar Perla Nera Schwarz, Encre Blau oder Whisper. Dazu spendiert DS Leichtmetallräder in 17 Zoll. Passend in Schwarz glanzgedreht. Die Kappen der Spiegel sind ebenfalls Onyx Schwarz. Ein Sockel in Silber sorgt für optischen Pepp und Kontrast.

Schwarz auch im Innenraum

Auch das Interieur des Black Lézard zeigt sich mit einem schwarz glänzenden Armaturenbrett. Weitere Extras nennt Citroens Edelmarke mit Sportsitzen in perforierten Leder und Sitzheizung (vorn). Außerdem bringt die Edition eine dicke Ausstattung in punkto Technik mit. Zum Beispiel:

  • DS LED Vision Scheinwerfer,
  • Einparkhilfe vorn und hinten,
  • Klimaautomatik,
  • Navi mit Touchscreen in 7 Zoll (17 cm)
  • und ein Elektro-Paket.

Jenes Paket enthält zudem

  • automatische Scheibenwischer mit Regensensor,
  • automatische Fahrlichteinschaltung,
  • elektrische Außenspiegel und
  • einen Innenspiegel mit automatischer Abblendung.

DS 3 Black Lézard: Zwei Benziner als Antrieb

Den Vortrieb übernehmen je nach Wunsch zwei Benziner mit 1,2 Litern Hub. Konkret der PureTech 110 sowie der PureTech 130. Diese liefern ihrem Namen entsprechend 110 PS (81 kW) respektive 130 PS (96 kW). Gepaart mit manuellem Schaltgetriebe sowie Start-Stopp begnügen sich die zwei Dreizylinder mit jeweils 4,3 l/100 km (CO2: 100 g/km).

DS 3 Black Lézard startet bei 25.690 Euro

Eingepreist ist die Black Lézard Edition schließlich ab 25.690 Euro. Für den deutschen Markt sind gerade einmal 15 Modelle bestimmt. Dafür spendiert DS Käufern immerhin noch eine exklusive „Black Lézard“ Handtasche in schwarzen Leder und 20 mal 13 cm.

Bild: DS Automobiles

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 12 Gäste online.

Benutzer online

  • menace