News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Opel Grandland X: Neuer Topdiesel, neue Topversion

Gerade erst rollte der brandneue Opel Grandland X, schon legt die PSA-Tochter nach. Ab sofort steht das SUV mit einem neuen Topdiesel parat. Außerdem mit einer neuen Premium-Ausstattung.

Opel Grandland X Topdiesel 2017

Erst vor wenigen Wochen gab er auf der IAA 2017 sein Debüt, der Opel Grandland X. Kaum beim Händler, legt Opel schon zwei Schippen drauf. Zum einen bieten die Rüsselsheimer einen neuen Topdiesel an. Und zwar eine zwei Liter große Maschine mit 177 PS (130 kW) bei 400 Nm Drehmoment. Gepaart ist der Selbstzünder mit einer neuen 8-Stufen Automatik. So schluckt der Diesel 4,8 bis 4,9 l/100 km (CO2: 126 bis 128 g/km). Der Sprint von null auf Tempo 100 ist in 9,1 Sekunden erledigt, als Spitze nennt Opel 214 km/h. Außerdem schafft der Diesel eine Anhängelast von 2.000 kg (gebremst bei 12 % Steigung). Zur Abgasreinigung bzw. zur Neutralisierung der Stickoxide (NOx) setzt Opel auf AdBlue-Einspritzung (SCR). Die Preise starten bei 37.320 Euro.

Peter Küspert, Chef Vertrieb und Marketing:

„Unser neuer Opel Grandland X verkörpert Abenteuerlust und Freiheit. Dazu gehört natürlich auch ein besonders durchzugsstarker Turbodiesel, der die Extra-Portion Fahrspaß bei effizienten Verbrauchswerten bietet. Da passt der 130 kW/177 PS starke Zweiliter-Diesel als neues Spitzentriebwerk für den Grandland X ideal. In Kombination mit der ebenfalls neuen, sanft schaltenden Achtstufen-Automatik entfaltet unser neuer Angreifer im SUV-Segment so sein volles Leistungspotenzial.“

Opel Grandland X: Ultimate neues Topmodell

Ebenfalls neu ist die Linie Ultimate, die fortan das Topmodell des SUV stellt. Die Ausstattung startet ab 34.240 Euro und bringt einige luxuriöse Features mit. Zum Beispiel eine Dachreling in Silber, 19-Zöller in Bicolor sowie vom AGR (Aktion Gesunder Rücken) zertifizierte Sitze samt Sitzheizung (Fahrer, Beifahrer und Fond außen), Leder, Sportpedale aus Alu und diverse Assistenten. Mit dem ebenfalls enthaltenen Denom-Premium Soundsystem verspricht die Linie besten Klang. Zumal das System acht Lautsprecher, Subwoofer und DAB+ mitbringt.

Via Opel OnStar, Android Auto und Apple CarPlay ist der Grandland X Ultimate zudem voll vernetzt. Hierfür sorgt das Infotainment Navi 5.0 IntelliLink samt Touchscreen in acht Zoll und Farbe. Smartphones sind außerdem kabellos per Wireless Charging zu laden. Sicherheit garantieren im neuen Opel Grandland X Ultimate schließlich das adaptive AFL LED-Licht, eine 360-Grad-Kamera oder Parkassistent. Gegen Aufpreis stehen der Linie Ultimate weitere Ideen wie die Traktionskontrolle IntelliGrip samt fünf Modi parat.

Bild: Opel

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 1 Gast online.