News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Subaru VIZIV Performance Concept: Sportlimo für Tokyo

VIZIV: Das steht bei Subaru für „Vision for Innovation“ - und mittlerweile etliche Studien. Auf der Tokyo Motor Show folgt im Oktober der sechste Streich. Und zwar der Subaru VIZIV Performance Concept. Eine Sportlimousine.

Subaru VIZIV Performance Concept 2017

Mit dem VIZIV 2013 legte Subaru seine erste „Vision für Innovation“ Studie auf. Als Antrieb diente dem Crossover ein Dieselhybrid. Dem Crossover folgte der VIZIV Evolution Concept (mit konventionellem Benziner), danach wieder der VIZIV 2 anno 2014. Als vierte Studie stellte Subaru den VIZIV Future Concept auf die Räder, Premiere war 2015 in Tokyo. Wieder mit einem Hybrid unter der Haube - sowie autonomer Technik. Das bisher letzte Modell folgte auf der LA Auto Show 2016 mit dem VIZIV 7 SUV Concept und Platz für sieben Passagiere.

Nummer 6: Subaru VIZIV Performance Concept

Mit dem Subaru VIZIV Performance Concept zeigt der Allrad-Spezi auf der Tokyo Motor Show 2017 (27. Okt. bis 5. Nov.) nun die sechste VIZIV-Studie. Allzu viel verraten die Japaner aber noch nicht. Außer ein Konzept für Sportlimousinen. auto-motor-und-sport.de vermutet hinter der Studie dagegen schon den neuen Subaru WRX STI. Durchaus möglich. Denn erste Teaser zeigen eine breite Spur und weit ausgestellte Radkästen samt Kiemen. Statt Spiegel sind dem Subaru VIZIV Performance Concept zudem Kameras angebracht.

Apropos WRX STI: Der Renner ist in Tokyo als Edition S208 zu sehen. Von der baut Subaru nur 450 Modelle. Highlights sind ein Dach aus Carbon, ein optimiertes Fahrwerk und mehr Power. Konkret wird Subaru zwar noch nicht, doch schon der Ahn S207 kam dank zwei Litern Hub und Turbo auf 323 Pferde und 431 Nm. Daneben parkt zudem die Edition Subaru BRZ STI Sport, von der sogar nur 100 Stück geplant sind. Neu sind das wieder optimierte Fahrwerk sowie die Sonderlackierung in Cool Grey Khaki. Parallel zeigt Subaru zwei weitere Konzepte. Und zwar den XV Fun Concept auf Basis des Subaru XV. Sowie den Subaru Impreza Future Sport Concept samt Tieferlegung, neuen Schürzen und Heckdiffusor.

Bild: Subaru - Quelle: auto-motor-und-sport.de

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 11 Gäste online.