News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Fiat Tipo S-Design: Mehr Sport für Kombi & 5-Türer

Seit 2016 ist der Tipo - neben der Limousine - als 5-Türer und Kombi zu ordern. Nun legt Fiat nach. Und zwar mit mehr Sport. Mit dem neuen Fiat Tipo S-Design zeigt der Italiener typische Anbauten im sportlichen Stil. Zum Beispiel 17-Zöller.

Fiat Tipo S-Design 2017

Fiat pimpt seinen Tipo auf mehr Sportlichkeit. Tipo 5-Türer ebenso wie Tipo Kombi sind ab September 2017 als S-Design erhältlich. Die Basis stellt jeweils die Toplinie Lounge, womit die neue Ausstattung die Baureihe nach oben abrundet. Inhalt sind jedenfalls Leichtmetallfelgen in 17 Zoll oder eine Leder-Stoff-Kombi für die Polster. Exklusiv steht der neuen Linie zudem die Lackierung in Metropolitano Grau zur Option. Dazu gibt es getönte Scheiben im Fond sowie Karosseriedetails in schwarzer Klavierlackoptik. Beispielsweise Grill, Nebelscheinwerfer oder Spiegel.

Fiat Tipo S-Design: Benziner und Turbodiesel

Auch im Innenraum ist der Fiat Tipo S-Design mit schwarzen Klavierlack aufgepeppt. Zur Serie zählen außerdem Klimaautomatik und das Infotainment UconnectTM 7 Zoll HD LIVE. Dieses erlaubt die Einbindung von Smartphones via Bluetooth, Audiostreaming, Sprachsteuerung oder das Vorlesen von SMS. Obendrein bietet das System diverse Anschlüsse (USB, AUX-IN) für externe Speicher. Dank Internet sind außerdem Dienste wie Navi oder News an Bord. Sicherheit gewähren wiederum sechs Airbags, ESC oder ABS samt elektronischer Bremskraftverteilung.

Als Antrieb sind für den Fiat Tipo S-Design schließlich zwei Benziner und ein Turbodiesel verfügbar, allesamt mit Euro 6. Los geht es mit dem Turbobenziner 1.4 T-Jet mit 88 kW bzw. 120 PS ab 19.650 Euro (Kombi: 20.650 Euro). Parallel ist der Sauger 1.6 E-torQ mit 81 kW bzw. 110 PS ab 21.450 Euro (Kombi: 22.450 Euro) erhältlich. Dieser übrigens allein mit Automatik. Als Diesel steht der Turbo 1.6 MultiJet mit 88 kW bzw. 120 PS parat. Dieser wieder je nach Wunsch mit Handschaltung ab 21.650 Euro (Kombi: 22.650 Euro) oder DCT Automatik ab 23.450 Euro (Kombi: 24.450 Euro).

Sparer ist natürlich der Diesel mit jeweils nur 3,7 l/100 km (CO2: 98 g/km). Die Benziner kommen auf 6,3 l/100 km bei 147 g/km CO2 (1.6 E-torQ) bzw. 6,0 l/100 km bei 139 g/km CO2 (1.4 T-Jet).

Bild: Fiat

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 1 Gast online.