News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Honda Jazz 2018: Neuer 1.5 Benziner, neuer Look

Kleine Frischzellenkur für den Honda Jazz 2018. Zum neuen Modelljahr spendiert Honda seinem Kleinwagen ein paar technische ebenso wie optische Liftings. Premiere feiert der neue Jazz 2018 nächsten Monat auf der IAA.

Honda Jazz 2018

Honda stellt auf der 67. IAA 2017 (14. bis 24. Sept.). seinen aufgefrischten Jazz vor. Zum neuen Modelljahr 2018 gibt es nämlich ein kleines Facelift. Und zwar optisch wie technisch. Die neue Optik zeigt sich vor allem an der Front. Neu sind hier Scheinwerfer, Grill und Stoßstange. Das Honda-Logo im Grill ist künftig verchromt. Scheinwerfer und Grill zeigen die Form eines Flügels, wie das Honda bereits beim größeren Civic vormacht. Neu im Programm ist außerdem die Lackierung „Skyride Blue“.

Honda Jazz 2018: Neuer 1.5 i-VTEC, neue Linie

Auch einen neuen Antrieb gibt es. Und zwar in Form des 1.5 i-VTEC. Der Benziner leistet 130 PS und entspricht der Abgasnorm Euro 6. Als Option ist der 1.5 i-VTEC mit CVT verfügbar. Weiterhin erhältlich bleibt übrigens der kleinere 1.3 i-VTEC mit 102 PS - außer in der neuen Linie „Dynamic“. Diese wieder verleiht dem Honda Jazz 2018 einen sportlichen Touch. Nämlich mit einem in Rot akzentuierten, dünnen Frontsplitter und einem ebenfalls in Rot gehaltenen Dreifach-Diffusor im Heck. Dazu bringt die neue Linie LED Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer, neue Schürzen für die Seitenschweller, einen Spoiler für die Heckklappe und Alufelgen in 16 Zoll sowie Hochglanz-Schwarz mit. Innen zeigt die Ausstattung ein Nadelstreifenmuster in Orange sowie Lenkrad und Schaltknauf in Leder.

Ansonsten bietet der Honda Jazz 2018 wie gewohnt einen Kofferraum mit 354 Liter. Sowie die bekannten Magic Seats, die eine Ladelänge (innen) von bis zu 2,48 m erlauben. Zur Serie zählen nun Tempomat, Sitzheizung und der City-Notbremsassistent CTBA. In den höheren Linien ist der Honda Jazz 2018 außerdem mit dem Infotainment Honda Connect samt einem sieben Zoll großen Touchscreen versehen. Dazu gibt es obendrein ein paar moderne Helfer wie Rückfahrkamera, Kollisionswarner, Verkehrszeichenerkennung und Spurhalteassistent.

Bild: Honda

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 7 Gäste online.