News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Citroen C3 Aircross: Kompakt-SUV ab 15.290 Euro

Gerade erst enthüllt, schon ist der neue Citroen C3 Aircross eingepreist. Und zwar ab genau 15.290 Euro. Zu den deutschen Händlern rollt der Kompakt-SUV zum 11. November 2017. Bestellungen sind dagegen ab sofort möglich.

Citroen C3 Aircross 2017

Citroen öffnet die Orderbücher für den neuen C3 Aircross, der im Juni sein Debüt gab. Neben seinem durchaus einzigartigen Design bietet der SUV auf C3-Basis etliche moderne Helfer sowie „Best in Class“ (O-Ton Citroen) an Platz. Tatsächlich sind Kopf- und Beinfreiheit recht üppig. Ein Panorama-Schiebedach sorgt zudem für Licht. Pfiffige Ablagen und ein Kofferraum mit 410 bis 1.289 Liter Volumen runden das Platzangebot ab. Zumal vor allem der Kofferraum laut Citroen wieder „Best in Class“ ist. Dazu spendiert Citroen 85 verschiedene Varianten für das Exterieur. Samt drei Farben für das Dach und außerdem drei Style-Pakete. Sowie noch mal fünf Ambiente für das Interieur.

Citroen C3 Aircross: Infotainment und Motoren

Apropos Interieur. Für Vernetzung sind Citroen Connect Nav und Mirror Screen an Bord. Außerdem eine kabellose Ladestation für Smartphones. Die Steuerung von Infotainment und Navi erfolgt über ein Touchscreen in sieben Zoll. Diverse Helfer bieten Komfort und Sicherheit. Zum Beispiel Fernlicht-, aktiver Notbrems- (Activity Safety Brake), Spur-, Toter-Winkel- und Bergabfahrassistent. Ebenfalls erhältlich sind Traktionskontrolle, Head-up Display oder Tempomat.

Als Motoren stehen dem Citroen C3 Aircross moderne PureTech Benziner sowie BlueHDi Diesel parat. Die Benziner starten mit dem PureTech 82 mit 60 kW bzw. 80 PS. Gepaart ist dieser mit einer 5-Gang Schaltung. Mehr Leistung bringt der PureTech 110 Stop&Start mit 81 kW bzw. 110 PS mit. Dieser ist zudem auf Wunsch mit der 6-Gang Automatik EAT6 erhältlich. Als Diesel sind der BlueHDi 100 Stop&Start (73 kW/99 PS) sowie der BlueHDi 120 Stop&Start (88 kW/120 PS) verfügbar. Gepaart sind die Diesel mit einer manuellen 5- bzw. 6-Gang-Schaltung.

Bei der Premiere des Citroen C3 Aircross wurde noch ein dritter Benziner mit 130 PS erwähnt. Möglich, dass dieser erst später auf den Markt kommt. Oder von Citroen nun schlicht unerwähnt blieb.

Bild: Citroen / William Crozes @ Continental Productions - Video: Citroen

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 4 Gäste online.