News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Genf: smart fortwo Brabus Edition #2 & forfour crosstown

Gleich zwei Sondermodelle für Genf: So parkt Daimler zwei seiner Minis in Genf. Nämlich das smart fortwo cabrio Brabus edition #2. Sowie den smart forfour crosstown edition. Beiden gemein ist der Turbo mit flotten 90 PS.

smart forfour crosstown edition 2017

Daimler zeigt auf dem Genfer Autosalon 2017 (9. bis 19. März) zwei neue Sondermodelle. Das erste stellt das smart fortwo cabrio Brabus edition #2. Das zweite der smart forfour crosstown edition. Beide Minis werden vom bekannten Dreizylinder mit Turbo und 90 PS (66 kW) befeuert. Außerdem sind beide mit 16-Zöllern und einem 35 Liter großen Tank bestückt.

Das smart fortwo cabrio Brabus edition #2 ist schon ab dem 7. März bzw. nächsten Dienstag zu ordern. Und zwar ab 26.750 Euro. Lackiert ist der auf nur 100 Stück limitierte Open Airler allein in cool silver. Dazu gibt es ein rotes Textilverdeck. Brabus spendiert derweil glanzgedrehte Felgen in Anthrazit. Auch innen zeigt das smart fortwo cabrio Brabus Edition #2 viel rot. Bzw. ruby red. Das kleidet die Ledersitze ebenso wie das Sportlenkrad (in Leder), Armaturen und Türmittelfeld. Weitere Extras zählt Daimler mit diversen Paketen wie dem Sleek & Style Paket, dem LED & Sensor Paket oder dem Cool & Media Paket auf. Letzteres enthält neben einem sieben Zoll großen Touchscreen außerdem Sprachsteuerung, Navi, MirrorLink oder Audio Streaming.

Ab Herbst: smart forfour crosstown edition

Der smart forfour crosstown edition ist dagegen in einem Outdoor Look gehüllt. Das zeigt der Viersitzer zum Beispiel mit einem optischen Unterfahrschutz vorn oder markanten Schwellern. Zur Option stehen mehrere Farben, in Genf wird die Edition in graphite grey (Bild oben) gezeigt. Zur Serie zählen wieder diverse Pakete wie das Urban Style Paket samt Sportfahrwerk sowie 10 mm Tieferlegung. Oder wie im fortwo cabrio das Cool & Audio Paket und das LED & Sensor Paket. Im Fond sind zudem noch die Scheiben getönt.

Bestellungen für den smart forfour crosstown edition sind ab Juli möglich, Marktstart ist im Herbst. Preise sind zum smart forfour crosstown edition allerdings noch keine offiziell. Der 90 PS starke Turbo schluckt im fortwo cabrio Brabus edition #2 übrigens 4,2 l/100 km (CO2: 97 g/km). Im smart forfour crosstown edition dagegen 4,3 l/100 km (CO2: 99 g/km).

Bild: Daimler

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 5 Gäste online.