News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Opel Insignia Grand Sport 2017: Coupé statt Limousine

Neue Generation, neuer Name. 2017 rollt Opel seinen neuen Insignia auf den Markt. Premiere ist in Genf, verkauft wird die Mittelklasse künftig als Opel Insignia Grand Sport. Wobei die Limousine mehr zum Coupé mutiert.

Opel Insignia Grand Sport 2017

Auf dem Genfer Autosalon (März) 2017 stellt Opel offiziell den neuen Insignia zweiter Generation vor. Erste Bilder gibt es sogar schon vorab. Ebenso wie erste Infos. Heißen wird die Mittelklasse zum Beispiel künftig Opel Insignia Grand Sport. Das passt, denn optisch schaut der Opel Insignia 2017 deutlich sportlicher aus. Denn die Limousine - immerhin 900.000 Mal verkauft - mausert sich zum (großen) Coupé. Dafür spendiert Opel eine komplett neue Plattform. Außerdem 92 mm mehr Radstand. Mehr Platz im Interieur ist also schon mal garantiert. Zumal die neuen Maßen dem Opel Insignia 2017 auch sonst gut stehen. Und beispielsweise der Aerodynamik zugute kommen. 0,26 nennt Opel als cW-Wert. Nebenbei speckt der Opel Insignia Grand Sport um bis zu 175 kg ab.

Opel Insignia 2017: Leichter & mehr Radstand

Trotzdem verpasst Opel seinem Flaggschiff wohl einiges mehr an Technik. So soll das Fahren im Opel Insignia Grand Sport „noch sicherer, entspannter und komfortabler“ werden. An Bord ist zum Beispiel das LED Matrix Lichtsystem. Extra neu für den Opel Insignia 2017 entwickelt. Daher laut Opel noch „schneller, präziser und kraftvoller“. Sowie mit einem Fernlichtstrahl bis zu 400 Meter. Weitere Features nennen die Hessen mit dem aktiven Spurhalte-Assistent samt automatischer Lenkkorrektur. Oder dem neuen Head-up Display sowie der 360 Grad Kamera. Dazu gibt es beheizbare Sitze vorne und hinten. Und natürlich Top-Infotainment und -Vernetzung mit IntelliLink der jüngsten Generation samt Apple CarPlay und Android Auto sowie Opel OnStar.

Dr. Karl-Thomas Neumann. CEO Opel:
„Mit dem neuen Insignia Grand Sport ist Opel wieder ein großer Wurf gelungen. Unser neues Flaggschiff führt alle hochgelobten Tugenden seines erfolgreichen Bruders Astra auf ein noch höheres Niveau. Kein anderes Auto der Insignia-Klasse vereint in der Summe so viele hochmoderne Technologien in sich. Wir haben unseren Newcomer leicht, überaus agil gemacht und mit einem unvergleichlichen Fahrgefühl ausgestattet. Dazu haben ihm unsere Designer eine außergewöhnliche Mischung aus Eleganz und Athletik mitgegeben, neben der selbst Fahrzeuge höherer Klassen blass aussehen. Der neue Insignia repräsentiert eine neue Größe: Er ist ein Grand Sport im besten Sinne.“

Opel Insignia Grand Sport:

Das Design des Opel Insignia 2017 ist übrigens gar nicht so neu. Als Pate gilt die 2013er Studie Opel Monza Concept von der IAA. Die Länge des Opel Insignia Grand Sport wächst um 55 auf nun 4.897 mm. Der Radstand wie schon erwähnt um 92 auf 2.829 mm. Dafür wird der Opel Insignia 2017 29 mm flacher. Auch die Überhänge vorn wie hinten fallen kürzer aus. Trotzdem bietet der Insignia im Fond 25 mm mehr Schulter- und Kniefreiheit. Außerdem acht mm mehr Kopffreiheit. Der Kofferraum fasst 490 bis 1.450 Liter.

Der Fahrer sitzt drei Zentimeter tiefer. Überhaupt ist das Cockpit ganz auf den Fahrer zugeschnitten. Infotainment und Navi werden im Opel Insignia 2017 natürlich per Touchpad bedient. In punkto Antriebe will Opel samt und sonders Turbos anbieten. Ganz neu ist eine 8-Stufen Automatik. Oder der intelligente Allrad samt Torque Vectoring. Das bekannte Flex Ride Fahrwerk ist ebenfalls weiter entwickelt. So werden im Opel Insignia Grand Sport Dämpfer, Lenkung, Gas und Schaltung adaptiert. Je nach Wunsch eigenständig oder per Modi (Standard, Sport, Tour).

Preise zum neuen Opel Insignia 2017 sind derzeit natürlich noch keine bekannt.

Bild & Video: General Motors / Opel

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 5 Gäste online.