News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Peugeot 3008 GT: Neue Topausstattung für Löwen-SUV

Peugeot 3008 GT

Im Mai enthüllte Peugeot den 3008 zweiter Generation, schon folgt das neue Topmodell: der Peugeot 3008 GT. Der steht zum Oktober im Autohaus und bringt einige Extras mit, etwa eine Zweifarbenlackierung oder einen 2,0-Liter-Diesel.

Peugeot schärft seinen jüngst vorgestellten 3008 zweiter Generation: Mit dem GT rollt die Löwenmarke zum Herbst das neue Topmodell des SUV in den Handel. Schon optisch zeigt der GT einige Besonderheiten, angefangen vom Kühlergrill mit Schachbrettmuster und Chromeinfassung, Voll-LED-Scheinwerfern und dynamischen Blinklichtern, Edelstahl-Einfassungen für Seiten- und Heckscheiben, einer Edelstahlspange am Dach, Kotflügelverbreiterungen oder 19-Zöllern mit 235/50er Reifen. Als Lackierung stehen die Farben Platinum Grau, Amazonit Grau und Metallic Copper Orange zur Option, das Dach ist serienmäßig in glänzend-schwarz gehalten.

Peugeot 3008 GT: Exklusive Lackierung & Diesel

Optional steht dem Peugeot 3008 GT außerdem die Zweifarbenlackierung „Coupe Franche“ zur Wahl, bei der sich das Heck in Perla Nera Schwarz abhebt. Ebenso exklusiv wie die Lackierung ist der verbaute 2.0 BlueHDi 180, der aus zwei Litern 180 PS (132 kW) stemmt und mit der Sechsgang-Automatik EAT6 gekoppelt ist. Fahrdaten zu dem Selbstzünder im 3008 offenbart Peugeot leider noch keine.

Offenbart ist dafür das volldigitale Peugeot i-Cockpit. Obendrein besticht das Interieur des Peugeot 3008 GT mit feinen Doppelnähten in Kupfer, Sitze mit Alcantara und Kunstleder oder optional schwarzen Nappa-Leder, Nappa-Lenkradkranz, Dekorelementen aus altem Eichenholz oder satiniertem Chrom sowie Pedale und Fußstütze aus Edelstahl. Mit dem i-Cockpit Amplify begeistert der GTler auch noch mit einem dynamischen Ambiente (mit Sport Paket), dimmbarer Beleuchtung, Bildschirmanimationen, Parfümspender oder Vordersitzen mit Mehrpunkt-Massage-Funktion aus. Preise zum 3008 GT sind noch keine bekannt.

3008 GT Line: Extra-Paket für Ausstattungslinien

Parallel zum GT bringt Peugeot die GT Line in den Handel, die wie bei den Modellen 108, 208, 2008 und 308 als hochwertige Signatur die aktuellen Ausstattungslinien abrunden soll. Die Basis des Pakets stellt die dritte Ausstattung Allure, einige Elemente werden direkt vom neuen Topmodell 3008 GT übernommen.

Dazu zählen die spezielle Frontschürze samt dem GT-Grill, die Voll-LED-Scheinwerfer, die Edelstahl-Einsätze an den Fenstern, das Black Diamond Dach und die Doppelauspuffendblende. Die Zweifarbenlackierung Coupe Franche ist beim GT Line-Paket optional erhältlich. Zusätzlich enthält das Peugeot 3008 GT Line-Paket zweifarbige Leichtmetallfelgen in 18 Zoll, Außenspiegelkappen in Perla Nera Schwarz oder GT Line-Schriftzüge auf den vorderen Kotflügeln und am Heck.

Bild: Peugeot

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 8 Gäste online.

Benutzer online

  • menace