News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Volvo V40 & V40 Cross Country: Facelift für Genf 2016

Volvo V40 Cross Country Facelift 2016

Volvo frischt seine Kompaktreihe auf: Diese Woche präsentieren die Schweden auf dem Genfer Autosalon 2016 (3. bis 13. März) ihren V40 als Facelift-Version. Der zeigt künftig vor allem die Thors Hammer-Tagfahrleuchten.

Volvo liftet seinen V40 samt dessen „Offroad-Ableger“ V40 Cross Country (Bild). Just in Genf wird die Modellpflege vorgestellt, welche die bereits aus dem neuen Volvo XC90 oder Volvo S90 und Volvo V90 bekannten Thors Hammer-Tagfahrleuchten mitbringt. Zusätzlich bekommt der Kompakte fünf neue Lackierungen - Amazon Blau-Metallic und Denim Blau-Metallic (komplett neu) sowie Bursting Blue-Metallic, Mussel Blau-Metallic und Luminous Sand-Metallic (neu in der Baureihe) -, neue Ausstattungsdetails und neue Felgen.

Neue Farben, neue Felgen: Volvo frischt V40 auf

Björn Annwall, Senior Vice President für Marketing, Vertrieb und Service Volvo Car Group:
„Der Volvo V40 ist das meistverkaufte Volvo Modell in Europa und das zweitbeliebteste weltweit. Mit den Updates zum Modelljahr 2017 machen wir dieses ohnehin erfolgreiche Modell noch attraktiver für die Kunden in diesem Segment.“

Ebenfalls neu im Volvo V40 sind außerdem die City Weave-Sitzbezüge oder ein Lederlenkrad in Anthrazit/Beige. Zur weiteren Individualisierung des Interieurs bietet Volvo die neuen Aluminiumeinlagen Milled, Black Grid und die R-Design Aluminiumeinlage Stealth. Die Türinnenverkleidungen werden mit kontrastierenden Nähten aufgefrischt, der Dachhimmel ist erstmals in schwarz erhältlich.

V40 Facelift: Neuer T4-Benziner mit 190 PS

Auch die Volvo On Call Smartphone-App erhält einige Neuerungen. Neben Apple Watch/Android Wear ist künftig Microsoft Band 2 einbindbar, womit auch Windows-10-Smartphones für bestimmte Sprachsteuerungs-Funktionen genutzt werden können. Die Verkehrszeichenerkennung im Bediensystem ist außerdem mit dem Sensus Navigationssystem und der Verkehrszeichen-Erkennung verbunden.

Die Motorenpalette des Volvo V40 und Volvo V40 Cross Country wird jeweils um den T4-Benziner mit 190 PS (140 kW) erweitert. Damit stehen dem Kompaktmodell künftig vier Benziner mit 122 bis 245 PS (90 bis 180 kW) sowie drei Common-Rail-Turbodiesel mit 120 bis 190 PS (88 kW bis 140 kW) zur Option. Bestellt werden kann der neue Volvo V40 ab April 2016, Preise nannte der schwedische Hersteller noch keine.

Bild: MotorContent.DE/Volvo

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 4 Gäste online.