News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Porsche Cayman Black Edition: Schwarzer Neuzugang mit Extras

Porsche Cayman Black Edition

Neunelfer und Boxster gab es bereits im Sommer als Black Edition, nun folgt der dritte Streich: seit 2. Oktober steht auch der Cayman als schwarzes Sondermodell im Porsche-Autohaus. Extras bekommt der schwarze Renner gleich einige.

Wie schon Porsche 911 und Porsche Boxster rollt nun der Porsche Cayman als Black Edition in den Handel. Lackiert komplett in Schwarz zählt der Hersteller weitere Extras mit schwarzem Teilleder-Interieur, Porsche Communication Management (PCM) mit Navigationsmodul, automatisch abblendende Spiegel, Regensensor, Tempostat, Parkassistent (vorn und hinten) oder Sport-Design-Lenkrad auf.

275 Rappen: Porsche bringt Cayman Black Edition

Akzente setzen obendrein die Carrera Classic-Räder in 20 Zoll, Bi-Xenon-Scheinwerfer samt Porsche Dynamic Light System (PDLS) oder (auf Wunsch) Seitenscheibenleisten aus Aluminium. Fahrer und Beifahrer genießen zusätzlichen Komfort via Zweizonen-Klimaanlage, Sitzheizung und Sound Package Plus.

Als Antrieb dient dem Porsche Cayman Black Edition schließlich ein 2,7-Liter-Boxer mit 275 PS (202 kW). Kosten soll das Sondermodell 59.596 Euro.

Bild: Porsche

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 3 Gäste online.