News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Toyota Yaris 2016: Nippon-Flitzer schon wieder aufgefrischt

Toyota Yaris 2016

Erst zum Sommer 2014 frischte Toyota seinen kleinen Yaris auf, zum neuen Modelljahr 2016 bessert der japanische Hersteller erneut nach. Die Yaris-Versionen Lounge und Style bekommen neue Farben und mehr Ausstattung.

Toyota wertet seinen kleinen Yaris - zum zweiten Mal nach dem 2014er Facelift - auf. Zum neuen Modelljahr 2016 bekommen die Ausstattungslinien Lounge und Style neue Farben und einen hochwertigen Innenraum verpasst. Obendrein sind die genannten Ausstattungen erstmals den Yaris Hybrid erhältlich.

Yaris Lounge & Yaris Style: Mehr Ausstattung

Beim Yaris Lounge zeigt der schwarz lackierte Grill künftig eine Wabenstruktur, die von kontrastierenden Zierleisten sowie Nebelleuchten-Einfassungen in Mattchrom abgerundet wird. Neu sind ebenso schwarze Sitzbezüge und Einfassungen in Klavierlack-Optik im Interieur.

Komplett neu ist die Ausführung Toyota Yaris Style, die besonders mit einer Zweifarben-Lackierung (in Serie) auffällt. Angeboten wird der Yaris Style in Montblanc Weiß, Platinum Bronze und Navacho Rot; während Dach, Säulen, Außenspiegel, oberer Frontflügel und der Abschluss der Motorhaube jeweils metallic-schwarz lackiert sind. Passend dazu ist der Dachhimmel in Schwarz gehalten. Weitere Innenraum-Effekte setzen die drei exklusiven Farb-Szenarien Hellgrau, Sanft-Changierend-Grau und Nachtschwarz.

Den Marktstart des Toyota Yaris 2016 verrät der Hersteller mit Januar 2016, Preise sind noch keine bekannt.

Bild: Toyota

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 2 Gäste online.