News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Nissan X-Trail: Neuer 1,6-Liter-Benziner ab sofort bestellbar

Nissan X-Trail

Seit 2001 stellt der X-Trail einen der SUV bei Nissan, nun bekommt der Crossover Zuwachs. Ab sofort ist für den X-Trail nämlich ein neuer 1,6-Liter-Benziner bestellbar, der 163 PS stemmt und künftig den Einstiegsmotor stellt.

Nissan erweitert das Motorenangebot für seinen X-Trail, ab sofort ist mit dem Turbobenziner 1.6 DIG-T ein neuer Einstiegsmotor zu ordern. Der Vierzylinder generiert 163 PS (120 kW) bei 240 Drehmoment und wird ab September ausgeliefert. Ganz so neu ist der Turbo übrigens nicht, besagter 1.6 DIG-T ist bereits aus dem Nissan Qashqai bekannt.

163 PS: neuer Einstiegsbenziner für X-Trail

Kombiniert mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe beschleunigt der Turbobenziner den Nissan X-Trail in 9,7 Sekunden von null auf Tempo 100 sowie 200 km/h Spitze. Verbrauch und CO2-Emissionen verrät Nissan mit 6,2 Litern und 145 g/km, je nach Reifengröße können die Werte auch auf 6,4 l/100 km bei 149 g/km steigen. Versehen mit einer serienmäßigen Start-Stopp-Automatik erfüllt der Turbobenziner die Euro 6 Abgasnorm.

Angeboten wird der Benziner in allen Ausstattungen von Einstiegsmodell X-Trail Visia bis hin zum Topmodell X-Trail Tekna, die Preise des Nissan X-Trail 1.6 DIG-T starten bei 24.750 Euro. Neben dem Benziner steht dem X-Trail als Alternative ein ebenfalls 1,6 Liter großer dCi-Turbodiesel mit 130 PS (96 kW) zur Wahl, der 2.000 Kilogramm Anhängelast (1.6 DIG-T: 1.800 kg) bewältigt.

Bild: Nissan

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 20 Gäste online.