News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

500.000 Modelle produziert: Skoda Rapid knackt die halbe Million

Skoda Rapid

2012 rollte Skoda mit dem Rapid ein neues Kompaktmodell auf den hiesigen Markt, seither hat sich das Fahrzeug zum zweitbesten Modell der Familie gemausert. Gerade meldet Skoda Auto 500.000 produzierte Einheiten vom Rapid.

Skoda hat bereits 500.000 Einheiten vom Rapid gebaut, das Jubiläumsfahrzeug rollte die Tage als roter Rapid Spaceback (Kombi) aus dem Stammwerk Mladá Boleslav. Damit gilt der Kompakte mittlerweile als zweitstärkste Skoda-Baureihe, wobei der Rapid erst vor wenigen Wochen aufgefrischt wurde - mit mehr Konnektivität, neuen Assistenten (Frontassistent, Multikollisionsbremse, Anhänger-Stabilisierungsassistent, Müdigkeitserkennung, Parkdistanzkontrolle, Lichtassistent) und neuen Euro-6-Motoren.

Seit 2012 im Handel: Rapid Limousine und Kombi

Auf den europäischen Markt kam der Rapid 2012, Ende 2013 folgte der Limousine der Kombi Spaceback. In Indien ist der Rapid als spezielle Version sogar schon seit 2011 zu kaufen. 2015 konnte Skoda von Januar bis Mai 91.400 Einheiten ausliefern, allein der Mai brachte ein Plus von 12,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Produziert wird der Skoda Rapid mittlerweile in Tschechien wie ebenso in Yizheng (China), Kaluga (Russland) und Pune (Indien). Die meisten Modelle liefen im Stammwerk Mladá Boleslav vom Band (219.600), danach folgen Yizheng/China (188.000), Pune/Indien (57.900) und Kaluga/Russland (35.200).

Bild: Skoda

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 14 Gäste online.