News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Shanghai: MINI John Cooper Works & Countryman Park Lane

MINI Countryman Park Lane

Vom 22. bis 29. April findet in China die Auto Shanghai 2015 statt, wo einmal mehr alle Hersteller vertreten sein werden. MINI zeigt in China gleich zwei Premieren: seinen neuen John Cooper Works sowie den Countryman Park Lane.

Die britische BMW-Tochter MINI präsentiert auf der nahenden Auto Shanghai zwei Neuheiten. Erste Premiere ist der neue MINI John Cooper Works mit dem „kraftvollsten jemals in einem Serienmodell der Marke eingesetzten Motor“. Tatsächlich stemmt der Topsportler auf Basis des neuen MINI Dreitürers satte 231 PS aus einem zwei Liter großen Turbo-Vierzylinder, somit 20 Pferdchen mehr als im Vorgänger. Damit rennt der MINI John Cooper Works in 6,1 Sekunden von null auf 100 km/h, schluckt aber laut Testzyklus moderate 6,3 Liter auf 100 Kilometer (CO2-Wert: 149 g/km).

Neuer Topsportler: MINI John Cooper Works

Kombiniert wird der Turbo übrigens mit einem 6-Gang Steptronic Sport Getriebe. Dazu kommen Sportfahrwerk, Brembo Sportbremsanlage, exklusive Leichtmetallräder in 17 Zoll sowie ein spezielles John Cooper Works Aerodynamik Kit mit besonders großen Lufteinlässen.

Der MINI Countryman Park Lane (Bild) zeigt wieder den MINI Countryman mit dem speziell für MINI entwickelten neuen Allradantrieb ALL4. Weitere Highlights des Countryman Park Lane nennen die Briten mit der Lackierung in Earl Grey metallic samt der Kontrastfarbe Oak Red (Dach/Außenspiegel), dunkelgrauen 18-Zöllern und MINI ALL4 Exterieur Optik.

Bild: MINI/BMW

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 1 Gast online.