News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Ford Mondeo: Mittelklasse bekommt neue Motoren und Allrad

Ford Mondeo 2015

Gerade ist der neue Mondeo zum deutschen Händler gerollt, schon legt Ford munter nach. Neu sind gleich drei Motoren sowie außerdem Allradantrieb. Zu bestellen sind die neuen Mondeo-Versionen schon ab dem kommenden März 2015.

Erst seit dem 7. Februar steht der neue Ford Mondeo in den hiesigen Autohäusern, trozdem bessert Ford bereits nach. Ab März stehen der Mittelklasse drei neue Motoren zur Wahl, ein Benziner sowie zwei Diesel. Der Benziner ist der nur 1,0 Liter große Dreizylinder-Ecoboost mit 125 PS (92 kW), die Diesel generieren aus 1,5 Litern 120 PS (88 kW) beziehungsweise aus 2,0 Litern 210 Turbo-PS (155 kW).

Ford Mondeo 2015: Drei Motoren, zwei Mal Allrad

Damit stehen dem neuen Ford Mondeo nunmehr 14 Motor-Getriebe-Kombinationen zur Wahl, welche bei den Benzinern von 125 bis 240 PS (92 bis 176 kW), bei den Diesel von 120 bis 210 PS (88 bis 155 kW) reichen. Der neue 2,0-Liter-Turbodiesel sowie der bekannte 2,0-Liter-TDCI sind obendrein ab März mit Allradantrieb zu ordern.

Das neue Basismodell des Mondeo mit Ecoboost-Benziner (125 PS) startet in der Ausstattung Trend bei 25.400 Euro. Weitere Versionen in 2015 verspricht Ford mit der Econetic-Variante und dem neuen Topmodell Vignale.

Bild: Auto-Medienportal.Net/Ford

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 13 Gäste online.

Benutzer online

  • menace