News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Luftikus ab 14.990 Euro: Opel bringt Adam Open Air Cabriolet

Opel Adam Open Air

Mit dem Adam Rocks hatte Opel vor gar nicht langer Zeit seinen Mini zum Cabrio geschärft, nun folgt der nächste Coup der Rüsselsheimer. Mit dem gleichen Stoffverdeck nämlich stattet Opel auch den Adam Open Air aus.

Als „Open Air“ verpasst Opel seinem kleinen Adam das bekannte Stoff-Faltverdeck des Opel Adam Rocks. Obendrein bekommt der Kleinwagen ein automatisiertes Schaltgetriebe, womit der Variantenreichtum des Adam einmal mehr zulegt. Zumal neue Lackierungen ebenfalls zu diesem Reichtum beitragen, nämlich „Shiny Grey“ und „Marangu Green“. Damit nicht genug bekommt der Opel Adam Jam auch noch ein neues „Stars & Stripes“-Paket.

Oben ohne: Opel bringt den Adam Open Air

Der Adam Open Air jedenfalls öffnet sein Dach bequem per Knopfdruck innerhalb von nur fünf Sekunden. Zu schließen ist das Dach bei bis zu 140 km/h, etwa bei plötzlichen Regen. Kosten soll der neue Opel Adam Open Air schließlich ab 14.990 Euro aufwärts.

Das automatisierte Schaltgetriebe Easytronic 3.0 begeistert in seiner dritten Ausbaustufe wieder mit noch schnelleren und weicheren Schaltvorgängen sowie mehr Effizienz. In Kombination mit dem bekannten 1,4 Liter großen 87-PS-Sauger (64 kW) verbraucht das Getriebe 0,4 Liter weniger als die normale 5-Gang-Schaltung und verringert entsprechend die CO2-Emissionen um 10 g/km. Zu ordern ist das Easytronic-Getriebe für 600 Euro Aufpreis.

Bild: General Motors/Opel

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 2 Gäste online.