News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Offroader-Comeback: Suzuki Vitara feiert Weltpremiere in Paris

Suzuki Vitara 2014

Mit dem Vitara stellte Suzuki jahrelang einen echten Geländewagen auf die Räder, 1998 aber wurde das Modell vom Grand Vitara abgelöst. Nun jedoch bringt Suzuki den Vitara zurück, in Paris wird der neue Offroader gezeigt.

Ganze 16 Jahre nach dem letzten Geländewagen namens Vitara - der Grand Vitara mutierte mehr und mehr zum SUV - präsentiert die japanische Marke auf dem Pariser Autosalon (2. bis 19. Oktober) einen Nachfolger. Der neue Suzuki Vitara (Bild oben) basiert auf der 2013er IAA-Studie iV-4 (Bild unten), ist jedoch optisch um einiges entschärft.

Comeback: Suzuki bringt den Vitara zurück

Viel bekannt zum neuen Offroader ist derzeit ebenfalls noch nicht. Suzuki verspricht lediglich ALLGRIP Allrad, fortschrittliche Technologien, wenig Verbrauch sowie zahlreiche Möglichkeiten zur Individualisierung bei Karosserie und Innenausstattung. Enthüllt wird der neue Suzuki Vitara am 2. Oktober auf dem Suzuki-Stand 511 in Halle 1 um Punkt 14:00 Uhr.

Suzuki iV-4 Concept

Angesiedelt wird das Modell schließlich zwischen dem neuen Suzuki SX4 S-Cross und dem 2012 aufgefrischten Suzuki Grand Vitara. Zu den Preisen gibt es noch keine Infos, allerdings dürfte der Vitara unter dem Grand Vitara (ab 19.990 Euro) liegen. Ebenfalls in Paris zeigt der Autobauer seine Modelle Suzuki Celerio, Suzuki SX4 S-Cross, Suzuki Swift und Suzuki Swift Sport.

Bilder: Suzuki

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 10 Gäste online.