News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Renault Mégane CC: Cabrio aufgefrischt ins neue Jahr

Renault Mégane 2014

Bereits zum April 2012 erfuhr Renault’s Kompaktmodell Mégane eine Modellpflege, was bisher allerdings die Cabrioversion CC ausschloss. Nun aber ziehen die Franzosen nach und bringen auch den Mégane CC frisch geliftet auf den Markt.

Zum kommenden März 2014 und somit pünktlich zum neuen Sommer rollt Renault sein aufgefrischtes Kompakt-Cabrio in die Autohäuser. Wie schon die Renault Megane Fließheck-Limousine und der Renault Mégane Grandtour (Kombi) erhält das Cabriolet das neue Familiengesicht der Franzosen, das vor allem mit der großen und neuerdings schwarz umrahmten Renault-Raute auffällt.

Renault Mégane 2014

Mégane CC 2014: Neues Gesicht und Multimedia

Obendrein erhält der Renault Mégane CC das bekannte Multimediasystem R-Link samt 18 Zentimeter großen Bildschirm, das via Joystick (Mittelkonsole) gesteuert wird. Beibehalten wird der Glaseinsatz im Dach wie auch das gläserne Windschott, optional ist das Mégane Cabrio zudem mit einer Abdeckung für die Rückbank zu ordern.

Preisänderungen scheinen derzeit keine bekannt.

Bilder: Renault

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 4 Gäste online.