News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Sondermodelle: Skoda bringt Fabia & Roomster als Edition

Skoda Fabia Combi Monte Carlo

Editionen sind in der Branche eine beliebte Idee, seine Fans zu erfreuen und den Absatz anzukurbeln. Skoda bringt nun gleich Sondermodelle auf dem Markt, welche jeweils einige Extras und natürlich einen Preisvorteil zeigen!

Seinen kompakten Fabia Combi rollt Skoda als sportliches Sondermodell „Monte Carlo“ (Bild oben) ins Autohaus, das mit Sportfahrwerk, Seitenschwellern, Dachkantenspoiler oder Leichtmetallfelgen in 16 Zoll begeistert. Obendrein stattet die VW-Tochter den Fabia Combi Monte Carlo mit Tempomat, Klimaanlage, Soundsystem Swing, Sportsitzen, Drei-Speichen-Lederlenkrad oder Edelstahl-Pedalerie aus.

Als Motoren stehen dem Skoda Fabia Combi Monte Carlo drei Benziner und drei Diesel zur Wahl, welche 70 bis 105 PS (51 bis 77 kW) leisten. Die Preise nennt Skoda ab 16.880 Euro, den Preisvorteil mit 1.480 Euro.

Skoda Roomster Noire

Schwarz wie die Nacht: Skoda Hochdachkombi als Noire

Schon einige Tage zuvor stellte Skoda obendrein den Roomster als Edition „Noire“ vor, die vor allem mit ihrer schwarzen Lackierung auffällt. Basierend auf der Ausstattung Amibition ist der Roomster Noire zusätzlich mit Sportsitzen, Drei-Speichen-Lederlenkrad oder Edelstahl-Pedalerie versehen, außerdem mit beheizbaren Vordersitzen, Parksensoren (hinten), Climatronic, elektrischen Fensterhebern und dem Soundsystem Swing.

Als Antrieb dient dem Hochdachkombi der bekannte 1.2-Liter-TSI mit 63 kW/86 PS. Limitiert auf 750 Modelle bietet der Skoda Roomster Noire für 17.890 Euro einen Preisvorteil von 2.050 Euro.

Bilder Skoda

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 8 Gäste online.