News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

ADAC AutoMarxX: Mercedes weiterhin Spitze, VW rückt auf

Mercedes-Benz

Mit dem AutoMarxX zeigt der ADAC von Zeit zu Zeit einen Markenindex, der seit mittlerweile 2001 Leistungs- und Marktstärke der einzelnen Hersteller in Deutschland widerspiegelt. Ausgewertet werden Kriterien wie...

...Markenimage, Marktstärke, Kundenzufriedenheit, Produktstärke, Umweltverhalten und Sicherheitsausstattung, was einmal mehr Mercedes am besten gemeistert hat. Die Schwaben nämlich liegen weiterhin auf dem Spitzenplatz, dahinter folgen Audi, BMW und Volkswagen. VW konnte sich von Platz fünf auf vier vorarbeiten, ebenso Volvo (sechs auf fünf).

Ebenfalls interessant: Obwohl die Top 3 - Mercedes, Audi, BMW - unverändert bleiben, konnte Audi (2,03) Mercedes (2,01) mit nur noch 0,02 Punkte Abstand nah auf die berühmte Pelle rücken. Doch auch BMW (2,04) ist dem Infolstädter Konkurrenten knapp (0,01 Punkte) auf den Fersen. Mercedes überzeugt vor allem mit Kundenzufriedenheit und Sicherheit, Ideen wie Abstandswarner, Totwinkelwarner oder Notbremsfunktion kommen beim Verbraucher offensichtlich an.

Die letzten Plätze belegen übrigens Chevrolet (31) und Dacia (32), auch Toyota-Ableger Lexus ist von Platz vier auf sieben abgerutscht, mit kleineren Modellen (und weniger Ausstattung) können die Japaner weniger gut überzeugen. Die aktuelle Wertung kommentiert der ADAC in seiner kommenden Dezember-Ausgabe der ADAC Motorwelt.

ADAC AutoMarxX 2012/11
KLICKEN zum Vergrößern (Foto Daimler, Grafik ADAC)

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 12 Gäste online.