News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Crossover-Vorschau in Paris: Suzuki enthüllt Studie S-Cross

Suzuki Concept S-Cross

Schon im Vorfeld war die Crossover-Studie versprochen, just zum „Mondial de l’Automobile 2012“ (ab heute für Besucher eröffnet) hat Japaner seinen S-Cross wie erwartet enthüllt. Laut Hersteller gilt die Studie dann auch als...

...Ausblick auf ein künftiges Crossover-Modell im C-Segment und Erweiterung der Suzuki-Produktpalette neben Alto, Splash, Kizashi und Co. Laut Hersteller soll das spätere Serienmodell des S-Cross außerdem „zu den Autos mit dem niedrigsten CO2-Ausstoß bei Crossovern im C-Segment gehören“.

Suzuki Concept S-Cross

Nach Jimny (1970) Vitara, Grand Vitara und SX4 passt der Crossover jedenfalls perfekt ins Konzept der Japaner, zumal Suzuki als der Allrad-Spezialist schlechthin gilt. Neben Alltagstauglichkeit setzt der Suzuki Concept S-Cross auf größtmöglichen Komfort, einen großen Kofferraum und natürlich 4x4-Antrieb.

Die dynamische Linienführung wird mit verchromten Elementen und modernen LEDs aufgepeppt, der Kühlergrill zeigt sich markant. Die Dachreling des Suzuki Concept S-Cross schließt bei Nichtnutzung bündig mit der Dachlinie des SUV-Crossovers ab, die nach hinten abfallende Dachlinie optimiert Aerodynamik und Verbrauch.

Suzuki Concept S-Cross
Erster Ausblick: Der S-Cross gilt als Vorschau (Fotos Suzuki)

Dank Unterbodenschutz (und Allrad) gilt der S-Cross (L/B/H/R: 4.310/1.840/1.600/2.600 mm) zudem als geländegängig.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 10 Gäste online.

Benutzer online

  • menace