News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Volvo S60

Der S60 ist ein Modell des schwedischen Herstellers Volvo, genauer ein Modell der Mittelklasse. Angeboten wird der Volvo S60 allein als Limousine, die (aktuelle) Kombiversion wird hingegen als Volvo V60 vermarktet.

Gebaut wird der Volvo S60 außerdem in bereits zweiter Generation, die erste rollte von 2000 bis 2009 vom Band, die zweite seit 2010.

Volvo S60 I: Erste Generation (2000 bis 2009)

Die erste Generation des Volvo S60, intern Typ P2, war als typische Mittelklasse-Limousine allein als Viertürer und klassisch mit Stufenheck ausgelegt. Als Erbe des eingestellten Volvo S70 basiert der Volvo S60 auf der P2-Plattform, die auch den Modellen V70, der Oberen Mittelklasse Volvo S80 so wie dem SUV Volvo XC90 als Basis dienen.

Das Design der Mittelklasse erschien durchweg gelungen und recht markant, Front wie Heck zeigten Charakter und eine mehr als gelungene und eigenständige Optik. Unter Experten gilt die Linienführung des Volvo S60 als coupé-ähnlich, wobei der sportliche Touch bewusst auf die jüngere Klientel zielte.

Auf der Motorenseite standen Benziner, Diesel und sogar ein BiFuel-Aggregat für den Betrieb mit Erdgas (und Benzin) parat. Die Leistung der Motoren reichte von 130 bis 300 PS (96 bis 221 kW) aus 2,0 bis 2,5 Liter Hubraum, mitunter war der Volvo S60 sogar mit Allrad zu haben.

Volvo S60 I: Modellpflege in 2004

Anno 2004 brachte der Hersteller den Volvo S60 in einer Modellpflege ins Autohaus, allerdings war diese eher im Detail zu finden. Die Front war länger (in der Sportversion S60 R), ebenfalls gab es einige neue Ausstattungsversionen, im Interieur außerdem eine Ledervariante.

Auch bei den Motoren gab es Neuigkeiten, genauer bekam der T5 (Fünfzylinder) mehr Power verpasst und nun auf 260 statt 250 PS (191 statt 184 kW). 2005 überarbeite Volvo die Dieselmotoren, die just mehr Drehmoment zeigten und einen Rußpartikelfilter bekamen. Der D5-Diesel wurde von 163 auf 185 PS (120 auf 136 kW) gesteigert, der 2.4D wieder von 131 auf 126 PS (96 auf 93 kW) gedrosselt.

Januar 2009 stellte Volvo die Produktion der ersten Generation schließlich ein, die zweite Generation hingegen präsentierten die Schweden erst im März 2010 in Genf...

Volvo S60 II: Zweite Generation seit 2010

Im September 2010 stand der Volvo S60 in zweiter Generation, intern P24, schließlich im Autohaus, wie gehabt weiterhin als Limousine mit Stufenheck und als Viertürer. Optisch ist der S60 II weniger markant als die erste Generation, dafür aber geschmeidiger und weicher in seiner Linienführung. Gebaut wird der eigentliche Schwede übrigens in Belgien (Gent)...

Die zweite Generation des Volvo S60 jedenfalls ist leicht gewachsen, in der Länge von 4.576 auf 4.628 mm, in der Breite von 1.804 auf 1.865 mm, in der Höhe von 1.428 auf 1.484 mm und im Radstand von 2.715 auf 2.776 mm, das Gewicht hingegen beträgt nun je nach Ausstattung 1.545 bis 1.813 Kilo (alt 1.521 bis 1.565 kg).

Bei den Motoren stehen aktuell (Mai 2011) fünf Benziner mit 1,6 bis 3,0 Liter Hub und 150 bis 304 PS (110 bis 224 kW) respektive vier Diesel mit 1,6 bis 2,4 Liter und 115 bis 205 PS (84 bis 151 kW) zur Wahl. Neu ist außerdem das Sicherheitspaket City Safety aus dem Volvo XC60, das beispielsweise eine automatische Notbremsfunktion bietet. Im Herbst 2010 folgte der Limousine schließlich die Kombiversion, nun mehr als V60 statt V70 vermarktet.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 5 Gäste online.