News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Seat Exeo

Der Exeo ist ein Modell von Seat, mit welchen der spanische Autobauer anno 2009 in das Segment der Mittelklasse einstieg. Der Name des Seat Exeo kommt vom lateinischen Wort „Exire“, was so viel wie „hinausgehen“ bedeutet und durchaus passend für ein neues Segment erscheint...

Der Seat Exeo - intern 3R genannt - allerdings, welche nun die Modellpalette über die Untere Mittelklasse Seat Toledo hinaus erweitert, ist gar nicht mal so neu. Denn der nur eigentlich neue Seat Exeo basiert auf der alten Generation des Audi A4 B7, die 2004 bis 2008 produziert wurde.

Seat Exeo: Spanier mit deutschen Wurzeln

Streng genommen ist der Seat Exeo quasi ein alter Audi A4 der dritten Generation, dessen Karosse, Antrieb und Fahrwerk haargenau übernommen wurden. Lediglich die Front, die Heckklappe und Außenspiegel des Seat Exeo sind neu und von Chefdesigner Luc Donckerwolke - zeichnete beispielsweise auch den Lamborghini Murciélago, ebenso für Peugeot, Audi oder Skoda - entworfen. Selbst das Armaturenbrett ist vom Audi A4 übernommen, genauer von der Cabrioversion, die heute der Audi A5 stellt.

Interessant: Die Produktionsanlagen für den Seat Exeo wurden ebenfalls von Audi übernommen. Als in Ingolstadt nämlich der A4 B7 eingestellt wurde, wurden sämtliche Anlagen ab- und in Martorell nahe Barcelona wieder aufgebaut, fix wurde aus dem A4 der Seat Exeo.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 10 Gäste online.