News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Mercedes-Benz CLC-Klasse

Mit der CLC-Klasse bot der Stuttgarter Hersteller Mercedes von Oktober 2000 bis Februar 2011 ein Sport-Coupé an, das auf der C-Klasse der Baureihe 203 (2000 bis 2007) basierte. Ergo entspricht die Mercedes CLC-Klasse einem Mittelklasse-Coupé, das 2011 allerdings wieder eingestellt wurde, der Nachfolger wird schlicht als C-Klasse Coupé verkauft.

Auch die CLC-Klasse wurde von 2000 bis 2008 einfach als Mercedes-Benz CL 203 oder C-Klasse Sportcoupé vertrieben, womit der offiziellen CLC-Klasse von 2008 bis 2011 ein eher kurzes Leben beschieden war.

CLC-Klasse gleich C-Klasse Coupé

Letzten Endes ist oder vielmehr war die Mercedes-Benz CLC-Klasse nicht mehr als eben das Coupé der C-Klasse 2000 bis 2007, überlebte besagte Generation aber quasi um etliche Jahre, selbst wenn die CLC-Klasse nur zum Ende ihrer Generation eben als CLC-Klasse beworben wurde. Rechnet man allerdings die CLC-Klasse ab dem wirklichen Beginn ihrer Generation, ergeben sich sogar elf Jahre Bauzeit, wobei das Mittelklasse-Coupé neben Benzinern sogar zu seinem Marktstart einen Diesel bot.

Tatsächlich war das C-Klasse Coupé von 2000 bis 2004 mit vier Ottomotoren und einem Diesel zu bestellen, 2003 wurde der 200 CGI aus C- und CLK-Klasse adaptiert, 2004 folgte eine Modellpflege. Karosserie, Interieur und Technik wurden überarbeitet, vor allem die Front zeigte neue Stoßfänger mit einem auffallenden Lufteinlass, neue Kühlermaske oder neue Scheinwerfer.

2008: C-Klasse Coupé wird zur CLC-Klasse

2008 kam das C-Klasse Coupé in einem zweiten Facelift ins Autohaus, wobei das größte Merkmal dieser Modellpflege die neue Typenbezeichnung als Mercedes-Benz CLC-Klasse war. Außerdem wurde einmal mehr die Front überarbeitet, ebenso Heck und Innenraum. Neben den vier Benzinern (143 bis 272 PS) bot die CLC-Klasse - schon vor dem Facelift - nun zwei Diesel mit 122 und 150 PS (90 und 110 kW), wobei die Motoren im Schnitt um elf Prozent im Verbrauch gesenkt werden konnten.

Anfang 2010 wurden die Diesel allerdings aus dem Angebot genommen, weswegen zum Ende der Mercedes CLC-Klasse nur noch die fünf Benziner zur Wahl standen. Februar 2011 wurde schließlich die letzte CLC-Klasse gebaut und die Modellreihe (vom Namen her) eingestellt...

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 8 Gäste online.

Benutzer online

  • menace