News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Kia proceed

Mit dem Modell proceed brachte der südkoreanische Autobauer Kia Motors zu Beginn 2008 einen kompakten Dreitürer auf den Markt, der durchaus als eine Art Besonderheit angesehen werden kann. Basismodell des Kia proceed respektive in der richtigen Schreibweise Kia pro_cee’d ist nämlich der Kia ceed mit fünf Türen, der trotz zwei Türen mehr (deutlich) günstiger angeboten wird.

Als Kompakter jedenfalls ist der Kia proceed mit rund 16.300 Euro (Stand 03/2012) über Picanto, Rio, Venga und Soul sowie unterhalb der Modelle Carens, Sportage, Optima und Sorento angesiedelt.

Kia proceed: Dreitürer aus Fünftürer-Basis
Vorgestellt wurde der Dreitürer auf Basis des (fünftürigen) ceed auf der IAA 2007, in den deutschen Autohäusern stand der Kompakte - intern Typ ED genannt - schließlich ab März 2008. Neben zwei Türen weniger zeigt der Kia proceed weitere optische Äderungen, etwa den schmaleren Grill, eine sportlichere Schürze oder runde Nebelscheinwerfer.

Kurios: Im Gegensatz zum Fünftürer ist der Kia sogar etwas länger gezeichnet, parallel wurde das Dach etwas abgesenkt. Im Heck des Kia proceed, der übrigens die gleiche Basis wie der Hyundai i30 nutzt, fallen außerdem der Öffner des Kofferraums, der Nummernschildträger in der Stoßstange oder der sichtbare Auspuff auf. In der Seitenlinie zeigt der Kia proceed mit seinen flacheren Fenstern ebenfalls eine etwas andere Optik.

Kia proceed: Modellpflege anno 2009 und 2011
Im Endeffekt ist der Kia proceed eine etwas sportlichere Variante des dreitürigen ceed, der Innenraum beider Modelle ist wiederum gleich, ausgenommen sind lediglich die Verkleidungen der Türen. 2009 bekam der Kia proceed ein neues Interieur wie neue Motoren, die „äußerliche“ sprich optische Modellpflege wurde jedoch erst auf dem Genfer Autosalon 2011 vorgestellt, somit deutlich nach dem Fünftürer und Kombi ceed_sw eben in 2009.

Ein Jahr später wurde der Dreitürer (wieder in Genf) in neuer Generation vorgestellt, wann und wo hingegen der neue Kia proceed gezeigt wird, ist derzeit noch unbekannt. Als Konkurrenten des Kia proceed gelten Modelle wie Chevrolet Cruze, Citroen C4, Fiat Bravo, Honda Civic, Mazda3, Peugeot 308, Seat Leon oder Subaru Impreza.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 9 Gäste online.