News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Reiselust: Toyota bringt kompakten Auris als Sondermodell Travel

Sondermodelle sind generell eine beliebte Idee in der Automobilbranche, just bietet sich schon wieder ein japanisches Modell als Sonderedition an - der Preisvorteil beträgt bis zu 2.000 Euro!

Toyota bringt sein kompakten Auris als Sondermodell Travel ins Autohaus, wie man das im Februar bereits mit dem RAV4 machte. Als Ersatz für die bisherige Ausstattungslinie Edition sind bis auf den Auris D-CAT alle Motoren - selbst der Auris Hybrid - als Sondermodell zu ordern.

Toyota Auris Hybrid
Bis zu 2.000 Euro Preisvorteil: Auris Travel (© Toyota)

Als „Serie“ gelten für die Benziner und Diesel alle Extras aus der Linie Edition inklusive 16-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie Klimaautomatik, obendrauf bietet der Auris Travel außerdem das neue Multimedia- und Navisystem Toyota Touch&Go inklusive Rückfahrkamera und Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Im Vergleich zum Auris Life bietet das Sondermodell je nach Antrieb schließlich bis zu 2.000 Euro Preisvorteil.

Der Toyota Auris Hybrid ist darüber hinaus mit titanfarbenen Leichtmetallfelgen in 17 Zoll ausgestattet, der Preisvorteil des Hybridmodells beträgt 1.200 Euro gegenüber dem Toyota Auris Hybrid Life. Die Ausstattung „Club“ wird ebenfalls aufgewertet und künftig mit dem Multimediasystem Toyota Touch ausgeliefert, das Navi Toyota Touch&Go ist für 550 Euro optional zu erwerben. Starten wird der Toyota Auris Travel (ab 21. April) bei 18.900 Euro, der Toyota Auris Hybrid Travel bei 23.600 Euro.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 7 Gäste online.