News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Toyota RAV4: Nippon-SUV kommt als Sondermodell Travel

Sondermodelle scheinen derzeit Trend und gerade im Winter die Idee, neue Kunden zu locken. Nun jedenfalls rollt auch ein SUV aus dem fernen Nippon als Sondermodell ins Autohaus!

Nämlich der RAV4 vom japanischen Autobauer Toyota, der als Sondermodell Travel laut Hersteller einen Preisvorteil von 1.500 Euro bietet. Ab Samstag (18. Februar 2012) steht der RAV4 Travel im Verkauf, zur Serie zählen quasi zusätzlich eine Innenausstattung in Leder-Alcantara, das neue Navi „Toyota Touch & Go Plus“ inklusive Farb-Touchscreen in 6,1 Zoll, CD-Player oder USB-Anschluss; sowie ein Unterfahrschutz für die vorderen Stoßfänger.

Ebenfalls an Bord sind Rückfahrkamera oder eine Freisprecheinrichtung via Bluetooth, die dank „Text to Speech“ sogar SMS oder Mails vorlesen kann. Das Navi ist mit dem Verkehrsdienst TMC Pro oder Google Local Search kombiniert und erkennt ebenso Autobahnschilder. Kostenpunkt des Toyota RAV4 als Sondermodell Travel sind schließlich 28.850 Euro, die Ausstattung basiert auf der Ausführung „Life“.

Zum Modelljahr 2012 bietet der Kompakt-SUV - wie der Land Rover Freelander eines der ersten Modelle seines Segments - außerdem weitere Neuheiten, etwa neue Felgen in den Versionen „Life“ und „Executive“. Das Basismodell mit 158 PS startet bei 24.550 Euro...

Toyota RAV4 Travel
1.500 Euro Preisvorteil: Der Toyota RAV4 Travel (© Toyota)

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 13 Gäste online.