News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Passat CC: Coupé als eigenständiges Modell auf LA Auto Show

Mit dem Passat CC bietet Europas größter Autobauer seit 2008 auf Basis eben des Passat ein Coupé, nun soll das Modell eigenständig werden und einen neuen Modellnamen bekommen.

Kurzum wird beim künftigen Passat CC das „Passat“ im Namen gestrichen, angesiedelt ist die neue Sportlimousine VW CC zwischen dem VW Passat als Mittelklasse und dem VW Phaeton als Oberklasse. Dank dem „neuen“ Modell will Volkswagen vor allem Privatkunden ansprechen, denen der klassische Passat zu konservativ ist und die es etwas sportlicher mögen.

Schon auf der kommenden LA Auto Show (18. bis 25 November) präsentiert Volkswagen den (Passat) CC in überarbeiteter Version. Motorenseitig sind zwar keine Änderungen geplant, technisch aber will einige neue Sicherheitssystem wie eine Müdigkeitserkennung oder eine Klimaanlage mit Feuchtigkeitssensor im Innenspiegel nachrüsten. Aktuell kostet der Fünftürer in seinem Basismodell mit 160-PS-Benziner übrigens knapp 30.600 Euro...

VW CC 2013
Der neue VW CC? Das neue Modell wird in Los Angeles gezeigt (© VW)

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 7 Gäste online.

Benutzer online

  • menace