News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Zuwachs für C4-Familie: Citroen bringt Kompakt-SUV C4 Aircross

Mit dem kompakten C4 ist der französische Hersteller Citroen seit 2004 auf dem Markt, 2010 kam die neue Generation in den Handel. 2012 folgt der „Aircross“ - ein Kompakt-SUV...

Allein vom neuen C4 sind laut Citroen in nur einem Jahr bereits 100.000 Modelle abgesetzt, nun baut die PSA-Tochter die C4-Modellreihe aus und bringt den kompakten SUV Citroen C4 Aircross auf den Markt. Ab Frühjahr 2012 ist der neue Konkurrent zu Renault Koleos, VW Tiguan, Skoda Yeti, Honda CR-V, Toyota RAV4 oder Kia Sportage mit Zwei- oder Allrad zu haben, wobei vor allen die CO2-Emissionen niedrig ausfallen sollen - nähere Daten liegen derzeit aber noch nicht vor.

Optisch hingegen weiß der Kompakt-SUV auf Basis nicht des Citroen C4, sondern des Mitsubishi ASX durchaus zu überzeugen, die Überhänge sind kurz, dafür die Radkästen verbreitert. In die vorderen Lufteinlässe sind LED-Tagfahrleuchten eingebaut, in die Seitenspiegel Blinklichter, eine Rückfahrkamera ist ebenfalls an Bord. In der Seitenlinie erinnert laut Citroen eine „Haifischflosse“ an die Studie „Hypnos“, der Allrad ist variabel und bietet drei Fahrmodi, vom treibstoffsparenden Zweiradmodus bis hin zur automatischen Verteilung der Antriebskraft auf Vorder- und Hinterachse.

Was den Preis des Citroen C4 Aircross angeht, gibt es derzeit ebenfalls noch keine genaueren Infos...

Citroen C4 Aircross
Zuwachs für C4-Modellreihe: 2012 kommt der C4 Aircross (© Citroen)

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 10 Gäste online.