News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

IAA 2011: Opel zeigt in Frankfurt gleich vier Premieren

Just im September steht die Internationale Automobil Ausstellung 2011 an, wo einmal mehr etliche Premieren gezeigt werden. Aus Rüsselsheim rollen derer gleich vier an der Zahl an!

Opel jedenfalls scheint ein Premieren-Feuerwerk zünden zu wollen, kurzum zeigen die Hessen auf der IAA (123. bis 25. September) gleich vier Premieren an einem Stück. Halle 8 Stand D 09 sollten sich Opel-Fans daher schon einmal merken, hier nämlich zeigen die Rüsselsheimer eine Kompaktstudie vom Astra GTC, den Zafira Tourer und den neuen Combo, außerdem feiert der Stromer Opel Ampera seine Deutschlandpremiere.

Die Studie des Astra GTC kommt mit HiPerStrut daher, einer Hochleistungs-Voderradaufhängung, als Motoren bietet der Kompakte Benziner wie Diesel mit 100 bis 180 PS. Der Opel Zafira Tourer wieder zeigt sein überarbeitetes (Flex7)Sitzsystem, der Combo auf Basis des Fiat Doblo II kommt 2012 in vierter Generation auf den Markt.

Für privat und gewerblich bietet der Opel Combo schließlich vier Diesel, einen Benziner und ebenfalls wieder einen alternativen Erdgasantrieb. Als Fünf- oder Siebensitzer bietet der Combo letzten Endes zwei Radstandslängen und ist als Kastenwagen oder Hochdachkombi zu haben.

Schließlich präsentiert Opel auf der IAA seine sieben ecoFLEX-Modelle, die allesamt auf Durst und CO2 optimiert sind. Den Anfang macht der Astra 1.7 CDTI mit 99 Gramm CO2 pro Kilometer, gefolgt vom kleinen Agila 1.0 und vom Meriva 1.3 CDTI (jeweils 109 g/km), Insignia 2.0 CDTI (115 g/km) und Insignia 1.4 Turbo-Benziner (134 g/km)...

Opel Astra GTC Studie
Eine von vier Opel-Premieren: Studie Astra GTC (© GM Corp.)

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 17 Gäste online.