News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Bremen: Mercedes C-Klasse und GLK feiern 750.000 Modelle

Einmal mehr beweist sich die C-Klasse von Daimler als meistverkauftestes Modell, just feiert das Werk im schönen Bremen 750.000 Modelle - allerdings inklusive dem „SUV-Ableger“ GLK!

Tatsächlich lief in Bremen am 12. August das 750.000ste Modell der C-Klasse vom Band, eingerechnet sind allerdings die Modelle der GLK-Klasse, nutzt das SUV doch die Plattform der Mittelklasse.

O-Ton Andreas Kellermann, Leiter Mercedes-Benz Bremen: „Über dieses Produktionsjubiläum freuen wir uns ganz besonders, da wir ab 2014 Kompetenzzentrum für die C-Klasse sind. Jede C-Klasse, die unser Werk verlässt, ist ein Beispiel für Top-Qualität. Das Können und der Einsatz der Bremer Mannschaft machen solch eine Leistung erst möglich.“

Gerade erst im Juni 2011 hat das Mercedes-Werk Bremen die Produktion von der Limousine und dem T-Modell (Kombi) auf das Coupé ausgedehnt, wobei GLK und C-Klasse flexibel auf demselben Montageband produziert werden können. Zum Juli 2011 war die Mercedes C-Klasse das meistverkaufte Modell im Premium-Mittelklassesegment, zum vierten Mal hintereinander.

Im Mercedes-Werk Bremen beschäftigt der Autobauer aktuell 12.400 Mitarbeiter, womit das Werk der größte private Arbeitgeber der Region ist. Gebaut werden in Bremen neben der Mercedes-Benz C-Klasse (Limousine, Kombi, Coupé) außerdem die Mercedes GLK-Klasse, E-Klasse (Coupé und Cabrio), SL-Klasse und schließlich SLK-Klasse.

Mercedes C-Klasse 750.000
750.000 Modelle: Bremer Werk feiert C-Klasse-Jubiläum (© Mercedes)

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 10 Gäste online.