News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Volkswagen: Modellpflege für Scirocco schon in 2013?

2008 feierte mit dem Scirocco eine kleine Legende nach Jahren der Abstinenz ihr Comeback, in 2013 scheint der Hersteller eine Modellpflege zu planen - Sinn jedenfalls würde die machen!

Tatsächlich scheint Volkswagen damit seinen eigenen Zeitplan voraus, andererseits sind dann seit Markteinführung schon fünf Jahre vergangen. Und obwohl der VW Scirocco mit rund 50.000 pro Jahr gebauten Modellen gegen Golf, Polo und Passat fast wie eine Kleinserie - für VW-Verhältnisse - wirkt, würde ein Facelift sicher mehr als lohnen.

Wie „Auto Straßenverkehr“ nämlich gerade vorrechnet, ist der VW Scirocco auf Basis des VW Golf von der Rendite her eines der Top-Modelle in Wolfsburg. Will heißen: Am Scirocco verdient Volkswagen richtig gutes Geld...

Die meisten Kunden zeigen sich bei Ausstattung und Motor ihres neuen Scirocco alles andere als knauserig, weswegen VW gute Gewinne mit seinem Sportcoupé einfährt. 20 Prozent der Kunden kaufen Motoren mit mehr als 200 PS, zehn Prozent wählen sogar die R-Version mit 265 PS, zahlen ergo mindestes 34.325 Euro. Die Turbo-Diesel mit 140 und 170 PS hingegen will kaum einer haben.

Somit dürfte Volkswagen beim neuen Scirocco vor allem auf Benziner mit Power legen, die aber dann bitte möglichst sparsam. Tatsächlich will Europas Nummer eins die Reibungsverluste der 1,4-Liter-TSI-Motoren reduzieren und auf diesen Weg 15 Prozent Sprit sparen. Der 122-PS-Benziner könnte dann statt 6,4 Liter nur noch 5,4 Liter Super schlucken.

Die Basis stellt angeblich weiterhin der aktuelle Golf VI, obwohl Volkswagens Dauerbrenner 2012 in neuer (VII)Generation auf den Markt kommt. Auch optisch soll der neue Scirocco mehr vom Golf bekommen, beispielsweise die schmalen Rücklichter des Golf GTI, ebenso das Allrad-Paket „R“.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 13 Gäste online.