News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Rolls-Royce Drophead: Erlkönig vom Coupé enttarnt

Unbekannt ist das Rolls-Royce Drophead Coupé nicht gerade, das nagelneue Facelift denn aber schon. Noch 2011 soll die neue Luxus-Karosse auf den Markt, erwischt wurde sie aber jetzt schon!

Tatsächlich hat es auto.de geschafft, den Luxusschlitten schlechthin vor die berühmte Linse zu bekommen und das sogar vollkommen ungetarnt. Die Modellpflege des Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé zeigt jedenfalls einmal mehr puren Luxus auf satten 5.160 Millimeter, ins Auge fällt zudem sofort der neue Kühlergrill.

Wuchtig und dominant war der zwar schon zuvor, doch die Edel-Tochter von BMW hat hier noch einmal nachgebessert und speziell den unteren Bereich neu gezeichnet. Der Übergang zum Stoßfänger ist kaum noch auszumachen, womit der Kühlergrill noch größer als zuvor erscheint.

In Heck haben die Edel-Briten ebenfalls Hand respektive den Design-Stift angelegt. Die Heckklappe etwa ist breiter geworden, die Rücklichter wirken dadurch optisch noch schmaler als vorher. Insgesamt wirkt die Luxuskarosse graziler, ebenso aber auch einen Tick sportlicher.

Beim Motor hingegen kann derzeit nur spekuliert werden, wobei auto.de von einem Zwölfzylinder ausgeht, der aus 6,75 Litern satte 460 PS leistet. Trotz 2,6 Tonnen Kampfgewicht powern diese 460 PS den Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé in nur 5,7 Sekunden auf 100 Stundenkilometer, die Top-Speed soll bei 240 km/h liegen. Kleines Manko: Die Luxuskarosse kostet allein in ihrer Basisversion 440.300 Euro...

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 14 Gäste online.