News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Tesla Motors Inc.: Mehr Umsatz im vierten Quartal

Gute Nachrichten kommen derzeit von Tesla Motors aus dem US-Sonnenstaat Kalifornien: Laut dem Elektroautobauer sind die Zahlen aus dem vierten Quartal 2010 deutlich besser als erwartet!

Kurzum: Tesla Motors Inc. machte im vierten Quartal 2010 einen Umsatz von 36,3 Millionen US-Dollar, was deutlich mehr als die 18,6 Millionen US-Dollar anno viertes Quartal 2009 sind. Trotzdem fuhren die Amis in 2010 einen Verlust von 51,4 Millionen US-Dollar ein, pro Tesla-Aktie (WKN A1CX3T) somit 54 Cent respektive bereinigt 47 Cent. Tatsächlich lag der Verlust pro Aktie anno 2009 noch bei 3,43 US-Dollar obwohl der Netto-Verlust nur bei 24,2 Millionen Dollar lag.

Mehr ausgegebene Aktien aber und ein besseres Umsatzergebnis brachten selbst die Analysten zum Staunen, hatten diese doch mehr Verlust für Tesla Motors erwartet. Laut Tesla Motors sind die Zahlen jedenfalls beruhigend, just wurde erst der 1.500ste Tesla Roadster verkauft und auch mit der Stromer-Oberklasse Tesla Model S geht es stetig voran.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 8 Gäste online.