News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Alter Schwede: Volvo plant Produktion in China

China ist derzeit der Wachstumsmarkt schlechthin und selbst die USA sieht gegen die Asiaten immer blasser aus. Volvo beispielsweise will ab 2013 in China produzieren, genauer in Chengdu!

Das ist eine Stadt in der chinesischen Provinz Sichun im Südwesten des Milliardenreiches, gebaut wird eine Mittelklasse. Diese Nachricht jedenfalls meldet die Agentur Reuters, wobei Volvo sogar die in Chengdu benachbarte Ford-Fabrik entlasten will. Von der ehemaligen US-Mutter nämlich übernehmen die Schweden die Produktion ihrer in China gebauten Modelle quasi in die eigenen Hände.

Ganz überraschend dürfte die künftige Produktion einer Mittelklasse, welche bis dato nicht näher genannt ist, dann allerdings nicht sein. Im März 2010 schließlich verkaufte Ford die schwedische Tochter Volvo Car Corporation - nicht zu verwechseln mit dem Multikonzern Volvo - für 1,8 Milliarden US-Dollar an die chinesische Konkurrenz von Geely. Das die Marke aus Göteborg damit mehr auf den China-Markt setzen wird, war zu erwarten.

Tatsächlich ist besonders die deutsche Konkurrenz rund um Audi, BMW und Mercedes schon weiter, bis 2015 plant allerdings auch Volvo mit 200.000 verkauften Neuwagen in China - derzeit sind es gerade mal 30.000. Bis 2020 strebt Volvo sogar einen Jahres-Absatz von 800.000 Modellen an, 2010 waren es mit 380.000 Neuwagen weniger als die Hälfte...

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 7 Gäste online.