News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

F1 Valencia: Zweiter Testtag mit Bestzeit für Alonso

Überraschung auf dem Circuit Ricardo Tormo: Statt Sebastian Vettel fuhr heute Fernando Alonso die schnellste Zeit, Vettel aber war nah dran und auch Mercedes kam besser in Fahrt!

Ganz so einfach scheint es nach dem ersten Testtag für Sebastian Vettel doch nicht zu sein, denn heute raste Doppel-Weltmeister Alonso im Ferrari zur Tagesbestzeit. Der Red Bull-Pilot aber war nur knapp 0,3 Sekunden hinter dem Ferrari-Star zu finden und auch Nico Rosberg im neuen Silberpfeil kam besser in Fahrt: Platz sieben und nur 1,3 Sekunden Rückstand.

Die Zweit- und Drittplatzierten Paul di Resta (Force India) und Lewis Hamilton (McLaren-Mercedes) hingegen darf man nicht zu ernst nehmen, sind beide Fahrer doch in alten Autos unterwegs. Interessanter ist da schon Platz fünf, auf welchen sich gegen 17:00 Uhr Testende Robert Kubica im neuen Renault R31 wiederfand. Die Ränge von Karthikeyan (HRT) auf sechs und Timo Glock im Virgin auf acht sind ebenfalls wenig aussagekräftig, da beide Piloten wie di Resta und Hamilton in 2010er Boliden unterwegs waren.

Das die ersten Testzeiten immer noch recht wenig Aussagekraft haben, beweist zudem die Zeit von Vettels Teamkollegen Mark Webber, der im gleichen Auto nur eine 1:17.365 fuhr und damit vier Sekunden langsamer als der Schnellste war. Morgen endet dann auch schon der erste Wintertest...

Zeiten 2. Testtag 02.02.2011 Valencia/Spanien

1. F. Alonso (Ferrari F150) 1:13.307 (108 Runden/432,540 km)
2. S. Vettel (Red Bull Racing RB7) 1:13.614 (43/172,215)
3. P. di Resta (Force India VJM03) 1:13.844 (111/444,555)
4. L. Hamilton (McLaren-Mercedes MP4-25) 1:14.353 (83/332,415)
5. R. Kubica (Renault R31) 1:14.412 (104/416,520)
6. N. Karthikeyan (HRT F110) 1:14.472 (80/320,400)
7. N. Rosberg (Mercedes MGP W02) 1:14.645 (69/276,345)
8. T. Glock (Virgin VR-01) 1:15.408 (34/136,170)
9. R. Barrichello (Williams FW33) 1:16.023 (51/204,255)
10. S. Pérez (Sauber C30) 1:16.198 (42/168,210)
11. P. Maldonado (Williams FW33) 1:16.266 (29/116,145)
12. S. Buemi (Toro Rosso STR6) 1:16.359 (46/184,230)
13. J. Alguersuari (Toro Rosso STR6) 1:16.474 (64/256,320)
14. M. Webber (Red Bull Racing RB7) 1:17.365 (17/68,085)
15. H. Kovalainen (Lotus T128) 1:20.649 (15/60,075)

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 6 Gäste online.

Benutzer online

  • menace